fire

99 sec. to fire

Der pure Nervenkitzel. Wir bewundern Adrian, Chantal, Hendrik und Kris BT 9.2, (Mediengestalter für Bild und Ton) für den Kurzfilmwettbewerb „99fire-film“. müssen die Beiträge in 99 Stunden konzipiert, gedreht und geschnitten werden. Ein Headbang…das schaffen nur wirklich Kreative und Motivierte!

Kurzfilm „ausgerostet“

httpv://www.youtube.com/watch?v=0aA3beSLNYo

Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Wir drücken die Daumen.

Hier gibt’s noch mehr Infos zum Festival: 99firefilm

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.