Jung, dynamisch – Neue GIS-Dozenten bei cimdata

Der Bereich GIS ist in unserem Weiterbildungsangebot um zwei engagierte Dozenten bereichert worden, die für ihr Fach brennen.

Was ist GIS? Für alle, die nicht aus dem Fachgebiet der Geologie, Kartografie oder Stadtplanung kommen. GIS (Geoinformationssystem) ist ein Informationssystem zur Erfassung oder Bearbeitung von geographischen Daten.

Willi Paschen, geboren 1982, ist ein Fan der Visualisierung.
In seinem Studium der Geographie an der Humboldt-Universität zu Berlin legte er seinen Schwerpunkt auf die Visualisierung von Landschaftsausschnitten, die Generierung und Bearbeitung von digitalen Geländemodellen, der Geofernerkundung und Kartenerstellung…und und und.
Willi hat sehr viel in seiner studentischen Laufbahn erprobt und erforscht. Danach hat er einige Zeit an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft gearbeitet.

 

 

 

Florian Altenburger , geboren am 1981, hat an der FU Berlin Geographie studiert. Seine Schwerpunkte legte er dabei unter anderem auf Hydrologie, Hydrogeologie, Klimatologie, Fernerkundung/GIS, Umweltmanagement und Regionalentwicklung.

Er ist viel unterwegs. Neben privaten Reisen nach Indonesien und Indien hat an einem tollen Projekt mitgewirkt. China und die Mongolei scheint es ihm angetan zu haben. 1 Monat verbrachte er in der Mongolei für eine Nährstoffbilanzierung der Landwirtschaftsflächen. In China machte Florian ein Projekt zur Landdegradation und Bodenerosion.

Zurück in Berlin übte Florian eine Lehrtätigkeit zum Thema „Open Source Geoinformationssysteme“ an der FU Berlin für Kirgisische Doktoranden.

 

 

 

Herzlich willkommen bei cimdata!
Viel Erfolg und vor allem Spaß mit euren ersten Klassen im Modul GIS.

 


2 Gedanken zu „Jung, dynamisch – Neue GIS-Dozenten bei cimdata

  1. Hallo Willi, hallo Flo.
    Es hat viel Spass mit euch gemacht, auch wenn es für einen Dino wie mich anstrengend war.
    Jetzt muss ich das Ganze noch mal brainstormen und mich mit Quantum_GIS anfreunden.
    Ich hoffe, ihr setzt unsere Ratschläge um und lasst euer frisches Blut bei cimdata richtig brodeln, damit auch nachfolgende Kurse Spass mit euch haben.
    Lasst euch bitte nicht so viel Zeit mit den Zertifikaten.

    Viele Grüße aus Dunkeldeutschland

    Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.