Museum für Kommunikation

Ausflug der Mediengestalter Digital & Print-Klasse 16.1 ins „Museum für Kommunikation“

Wir sind die Mediengestalter Digital & Print-Klasse 16.1und starten in wenigen Wochen in die Vorbereitungsphase für unser individuelles Praktikum. Im Zuge der Agenturrecherche besuchten wir daher mit unserer Dozentin Almud Moog das „Museum für Kommunikation“ und möchten ein paar unserer Eindrücke mit Euch teilen.

Derzeit werden dort unter anderem die Gewinnerprojekte des „Red Dot Awards“ ausgestellt. Aus über 6.800 Einreichungen aus 49 Nationen hat die Red Dot-Jury dieses Jahr rund 70 Arbeiten ausgewählt und mit der Wettbewerbsauszeichnung Red Dot: Best of the Best geehrt.Von Online Communication über Game Design bis hin zu Social Media zeigt sie die neuesten Kampagnen, Werbeformen und Kommunikationsstrategien…

Mediengestalter Digital & Print-Klasse 16.1 - Ausflug ins Museum für Kommunikation

Dabei waren vor allem die Arbeiten Mustafa Karakas‚, der den Junior Prize für sein „Women’s Rights“-Projekt erhielt, außerordentlich beeindruckend. Zarte Blumen, erst auf den zweiten oder dritten Blick verletzt, verdorrt, misshandelt aussehen, konnten uns für lange Zeit fesseln und sicherlich finden sich auch unter Euch Künstler, denen diese Arbeiten „Eye-opener“ und Inspiration zugleich wären.

Außerdem sind die Arbeiten von „Mutabor“, die den Preis für „Agency of the year“ gewannen, sehr gut bei uns als Medienfrischlinge angekommen. Die Icon-ähnliche, schlichte Art der Plakate sind ein Blickfang und einfach hinreißend, v.a. wenn man das grinsende Bierglas betrachtet.

Die Ausstellung war ein wahnsinniger Gewinn für uns und absolut empfehlenswert. Die Sonderausstellung „Bin ich schön?“, die noch bis zum 23ten Februar 2014 läuft, macht auch mächtig Spaß, könnte aber auch bei dem einen oder anderen Ekel verursachen.

Also, solltet Ihr auch Interesse daran haben…

 

Liebste Grüße und fröhliche Weihnachtsvorbereitungen

Euere DP 16.1

(Laura)

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.