„Theaterkunst“ vom Feinsten!

Wo sonst trifft man einen deutschen Filmstar wie Hannelore Elstner, wenn nicht beim Kostümausstatter „Theaterkunst“ in Berlin unweit des Adenauer Platzes ?! Im Zuge einer Exkursion der Mediengestalter in Bild und Ton zum besagten Kostümverleih letzten Freitag staunten wir nicht schlecht, als plötzlich die attraktive Schauspielerin Hannelore Elstner über den Hof geschritten kam.

Im Nachhinein gar nicht so verwunderlich, wenn man bedenkt, dass es sich bei dem Unternehmen um einen Geheimtipp der Branche handelt. Die vor mehr als 100 Jahren gegründete Theaterkunst stattete bereits Filme wie Der Medicus, Shutter Island oder The Grand Budapest Hotel mit ihren außergewöhnlichen Kleidungsstücken aus. Dafür kommen immer wieder Kostümbildner aus der ganzen Welt extra zum Standort Berlin gereist; denn dort werden sie von den Mitarbeitern/innen liebevoll beraten und unterstützt. Dies ist bei der sagenhaften Vielfalt der Stücke, die vom Altertum bis zur Moderne reichen, Accessoires wie Schmuck, Hüte und Schuhe beinhalten, auch nötig. Dank engagierter Geschäftsführer erfreut sich die Theaterkunst heute neben dem Kostümbereich auch einer Bibliothek, in der sich Werke über Uniformkunde mit einmaligen Abbildungen wiederfinden lassen.

Für einen Nachmittag bekamen auch wir die Chance, abzutauchen in den wohl größten begehbaren Kleiderschrank Deutschlands. Unübersehbar blieb die Mühe und Arbeit, die täglich in die Aufarbeitung und Beschaffung der Einzelteile investiert wird. Und es kommt noch besser: Man kann sich als Privatperson ebenfalls sämtliches Kleidungsmaterial für besondere Anlässe ausleihen. Wenn auch ihr noch ein fetziges Teilchen für die nächste Fiftiesparty sucht, dann ist die Theaterkunst definitiv der Ort, an dem ihr fündig werdet!

IMG_0209   IMG_0203   IMG_0179

IMG_0192  IMG_0163  IMG_0167

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.