Unser facettenreiches Weiterbildungsangebot bei cimdata

Weiterbildung lautet das Stichwort unserer Zeit: Sowohl für den beruflichen Erfolg, als auch zur Erweiterung des eigenen Horizontes! Dabei kommt es vor allem darauf an, die Weiterbildung an seinen indivduellen Lebenslauf anzupassen. Bei der cimdata Bildungsakademie GmbH erhaltet Ihr jeden Monat die Möglichkeit, eines unserer zahlreichen Weiterbildungsmodule zu besuchen: Unser Angebot erstreckt sich von den Bereichen Kulturwirtschaft, Handel, Büro, bis hin zur Mediengestaltung und zur Bauwirtschaft. Im Voraus könnt Ihr gemeinsam mit unserem Fachpersonal Euren individuellen Bildungsplan entwickeln. Vor dem nächsten Einstiegstermin am 16.02.2015 informieren wir Euch in einer wöchentlichen Reihe über spannende Weiterbildungsmodule.

Los geht`s mit dem Modul „Grundlagen der Filmgestaltung“ für alle begeisterten Bewegtbild-Anhänger und Anhängerinnen. Im Vordergrund dieses Moduls steht die Entwicklung eines eigenen Kurzfilmprojektes. Dazu erlernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im theoretischen Teil alles über die Erstellung eines Drehbuches, die Schnittgestaltung und Montage sowie die unterschiedlichen Programmformate und die Dramaturgie eines dokumentarischen oder eines fiktionalen Films.

Im Fokus des praktischen Teils steht dann die Anwendung des im theoretischen Teil Erlernten. Durch eine Einführung in den Umgang mit Kameras, Adobe Photoshop CS 6 und in die Grundlagen der Licht- und Tongestaltung wird der Grundstein für ein erfolgreiches eigenes Filmprojekt gelegt. Natürlich bekommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen stehts fachliche Unterstützung von den Dozenten und Dozentinnen; die ihnen auch bei der Projektumsetzung helfen.

Wenn auch Ihr Lust habt, in die Tiefen der Filmkonzeption einzutauchen, informiert Euch am besten noch heute bei uns. Gerne helfen unsere Berater/-innenbei offenen Fragen.

Auch nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium kann eine Weiterbildung sinnvoll sein. Warum genau lest hier oder hier nach 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.