Bettina Lohmeyer bei cimdata

Schauspielworkshop Klappe die Zweite: „Creating a Character On Camera“

Spotlight On!

Am kommenden Freitag, den 17.04.2015 ist es mal wieder soweit: Schauspielerin und Schauspielcoach Bettina Lohmeyer leitet einen weiteren Schauspielworkshop im Hause von cimdata. Nachdem vor knapp einem Monat bereits ein Workshop zur amerikanischen Schauspielmethode nach Susan Batson stattgefunden hat, dreht sich dieses Mal alles um die Frage: Wie wird eine Figur vor der Kamera lebendig?

Eine Rolle authentisch zu spielen ist nämlich längst nicht so einfach wie manch eine/r denkt! In unserem Workshop soll besprochen und erprobt werden, was als Schauspieler/in zu beachten ist, um eine Figur authentisch und real wirken zu lassen. Dabei geht es um die Hauptenergien Need, Public Persona und Tragic Flaw. Für alle, die jetzt ein großes Fragezeichen in den Augen haben: die Begriffe werden im Laufe des Workshops natürlich genauer erläutert.

Das ist nicht alles: Auch die Seite des Regisseurs wird beleuchtet. Wie kann der Regisseur den Prozess unterstützen und wie findet man das richtige Vokabular?

Anhand der Filme „American Beauty“, „Dead Man Walking“, „21 Grams“ und „Brothers“ werden ausgewählte Charaktere analysiert und besprochen.

Doch die Praxis kommt nicht zu kurz: Als Special gibt es eine Arbeitsprobe mit Schauspielstudent/innen vor Ort.

Wir von cimdata sind gespannt auf die Ergebnisse und wünschen Euch viel Spaß!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.