Rec Filmfestival

Dreh ab und sende ein!

Bald ist es soweit… Das REC Filmfestival steht wieder vor der Tür!

Vom 30.09-03.10.15 heißt es in der ufaFabrik: Kamera ab. Gesucht werden alle jungen Filmemacher/innen zwischen 15 und 27 Jahren, die ihre Werke bei diesem Nachwuchswettbewerb anmelden möchten. Wer sich jetzt angesprochen fühlt, der/die kann noch bis zum Einsendeschluss am 10. Juli einen Film einschicken.


Das Festival ist in zwei Kategorien aufgeteilt, da es verschiedene Zielgruppen gibt. Einmal das Kids Festival und das internationale Festival, bei dem Beiträge aus Norwegen, Schweden, Irland, Ungarn, Österreich, Italien, Griechenland, Libanon, Korea und anderen Ländern eingereicht werden.

Seit 1992 gibt es das REC Filmfestival und es lässt sich auf eine echte Erfolgsgeschichte blicken: mit anfänglichen 54 Einreichungen aus dem Raum Berlin, steht das Festival nun bei rund 500 Filmeinreichungen aus dem In- und Ausland.

Das besondere am REC Filmfestival ist, dass die kritische Auseinandersetzung sowohl mit den Inhalten als auch mit technischen Komponenten der Filme im Mittelpunkt steht. Gerade im Kontrast zu zahlreichen Online Plattformen, wie zum Beispiel YouTube, bei denen es nicht vordergründig um die Qualität, sondern vielmehr um die Anzahl der Klicks geht, soll das REC Festival eine professionelle Reflexion ermöglichen.

Wir finden das Konzept des REC Festivals super und glauben, dass das Festival auch in cimdata-Teilnehmer Reihen großen Anklang finden kann.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.