R2D2-Nachbau auf der cimdata-Exkursion zur Maker Faire

Exkursion: cimdata-Schüler auf der Maker Faire

Am Freitag den 30.09.2016 besuchten einige unserer Fachinformatiker für Systemintegration, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Kaufleute für Marketingkommunikation die Maker Faire in der Station Berlin in Kreuzberg. Die Dozenten Matthias Rüdiger und Markus Liebenow begleiteten die Exkursion.

Auf der Maker Faire zeigen die sogenannten Maker ihre spannenden und innovativen Projekte aus den Bereichen Technik, Kunst, Handwerk und vielem mehr. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und die Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren für die Besucher vielfältig.

Den Schülern gefielen besonders die Roboter, die auf der Maker Faire ausgestellt waren. Ein R2D2-Nachbau, der den Bewegungen, Geräuschen und Lichteffekten seines Vorbilds in nichts nachstand und Fußballroboter, die im Kampf um den Ball auch schon mal den Boden untern den Roboterfüßen verloren.

Auch die Kunst kam nicht zu kurz: Neben von 3D-Druckern hergestellten Kunstwerken und Skulpturen prägten handwerklich erbaute und im Stil des Steampunks aufwendig dekorierte Fahrzeuge das Bild dieses Festivals.

Vielen Dank an den Auszubildenden Max Kaminski für die Eindrücke von der Maker Faire!

cimdata-Exkursion zur Maker Faire


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.