Reise nach Jerusalem

Spielfilmdreh in den Räumen von cimdata

Kaum sind die Schüler in die Winterferien entlassen, wird unser Institut in Charlottenburg zum Drehort für den Spielfilm „Reise nach Jerusalem“. Wir sind Raumsponsor und unterstützen gerne dieses tolle Projekt. Die Tragikomödie mit Eva Löbau in der Hauptrolle erzählt die Geschichte der arbeitslosen und vom Leben enttäuschten Alice. Sie versucht verzweifelt sich aus der Spirale von Jobcenter-Maßnahmen und Alltagsdemütigungen zu befreien und ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Der Film behandelt somit ein Thema, das nahe an die Lebenswirklichkeit vieler Menschen heranreicht und den Betrachter sowohl zum Weinen als auch zum Lachen bringen soll.

Das Drehbuch zum Film stammt von Lucia Chiarla und wurde 2009 für den Deutschen Drehbuchpreis vom Film Fond Bayern FFF vorgeschlagen. Auch die Regie übernimmt Lucia Chiarla. An der Kamera ist Ralf Noack zu finden, der 2015 den Deutschen Kamerapreis in der Kategorie Fernsehfilm/Dokudrama erhielt. Produziert wird „Reise nach Jerusalem“ von Kess Film.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis und vor allem wünschen wir unserer angehenden Mediengestalterin Bild und Ton Maru S. Horning eine super spannende und erfahrungsreiche Zeit im Praktikum bei der Produktionsfirma 😉 Sie hat den Kontakt zwischen cimdata und der Filmcrew hergestellt. 


Ein Gedanke zu „Spielfilmdreh in den Räumen von cimdata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.