Was macht der Karriereservice? Eine Studentin berichtet.

Hast du dich immer schon mal gefragt was eigentlich unser hauseigener Karriereservice genau macht? Wer und was steckt dahinter? Und kann dir das vielleicht auch was bringen? Susanne Wenzel, eine unserer Studentinnen aus der Weiterbildung, hat diesen Service genutzt und erzählt uns davon im Interview.

Frau Wenzel, wie sind Sie zu cimdata gekommen? Welche Kurse in der akademischen Weiterbildung haben Sie belegt?
Ich habe im Internet nach einem Bildungsträger gesucht, der Baukalkulation im Angebot hat und bin so zu cimdata gekommen. Außer diesen Kurs habe ich noch ArchiCad belegt und bilde mich nun im Baurecht weiter.

Warum, vor welchem Hintergrund haben Sie sich an den Karriereservice gewandt?
Ich wollte gern meine Bewerbungsunterlagen auf den neusten Stand bringen und mich auf Bewerbungsgespräche vorbereiten.

Wie konkret konnte Frau Meißner Ihnen weiterhelfen? Wie war der Beratungsverlauf?
Ich schickte Frau Meißner meine Bewerbungsunterlagen zu. Sie arbeitete Verbesserungsvorschläge aus. Diese gingen wir beide durch und ich arbeitete dann das Ergebnis in die Unterlagen ein.
Wir spielten auch ein Bewerbungsgespräch durch. So wurde ich auch auf Fragen vorbereitet, die ich mir so nicht vorgestellt hätte. Gut war es auch, meine Antworten durchzugehen.

Was war das Ergebnis der Beratung? Haben Sie einen Job gefunden?
Ja, ich habe eine Arbeitsstelle gefunden.

Wie zufrieden waren Sie mit der Beratung? Was hat Ihnen gefallen?
Die Beratung hat mir sehr gut gefallen. Frau Meißner hat sich sehr gut auf meine Belange eingestellt und es auch zeitlich möglich gemacht, wenn es mal schnell gehen musste.

Würden Sie den Karriereservice anderen Teilnehmenden in der Weiterbildung weiterempfehlen?
Ja, ich würde anderen Teilnehmern den Karriereservice weiterempfehlen, da die Beratung auch sehr individuell ist.

Wenn du jetzt auch Lust bekommen hast, dann mach doch direkt einen Termin mit einem/r unserer drei Berater/innen des Karriereservices aus. Das Team besteht aus Ortrun Meißner, Ines Schädel und Dan Wollschläger. Egal ob du Studierender der Weiterbildung, Umschüler/in oder Erstauszubildender bist, unser Karriereservice unterstützt dich wo er nur kann zu Fragen rund um deine Bewerbung oder sogar zur eigenen Existenzgründung.

 

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.