Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.

Weiterbildung Leipzig

Die Medien haben Leipzig längst zur hippen Szenestadt erklärt. Mittendrin in der Innenstadt ist der Leipziger Weiterbildungsstandort der Bildungsakademie cimdata. „Zentraler geht es nicht“, beschreibt die Beraterin Diana Winkler die Lage. Das Institut für Weiterbildung in Leipzig eröffnete im Sommer 2016 in der Jägerhof-Passage, Hainstraße 19, eingebettet zwischen Marktplatz und den Höfen am Brühl.

„Leipzig war schon immer ein Anziehungspunkt“, sagt Diana Winkler. Die ehemalige Mustermessestadt wächst. Die Wirtschaft expandiert. BMW und Porsche siedelten ihre Produktionshallen in Leipzig an. Neue Arbeitsplätze entstehen. Da sind Bildungsangebote gefragt. Am Leipziger Institut für Weiterbildung bietet cimdata Module an, in denen berufstypische Qualifikationen trainiert werden. Denn oft fehlt nur noch eine Auffrischung der Fachkenntnisse als Schlüssel für den beruflichen Wiedereinstieg.

Über 80 Weiterbildungskurse

Weiterbildung im Standort Leipzig von cimdata

Das umfangreiche Bildungsangebot von cimdata Leipzig beinhaltet über 80 Module: Die Weiterbildungen umfassen ebenso den kaufmännischen Bereich wie Medien & Design, Webdesign & Webproducing, IT, Marketing, Kultur & Event, Architektur & Bauwesen, Geo-Informationssysteme sowie Technik & Maschinenbau. In den Kursen wird das Fachwissen trainiert. Das Filmschnitt-Programm After Effects ebenso wie die Adobe Creative Suite-Programme Photoshop, Illustrator oder InDesign sind im Bereich Medien und Design sehr gefragt. 


Studierende der Geo-Informationssysteme interessieren sich vor allem für die Programme ArcGIS oder QGIS. Und wie Veranstalter ein Event-Konzept planen, finanzieren, realisieren und vermarkten, das lernen die Kursteilnehmer aus dem Bereich Kultur und Event in den Weiterbildungen Event-Konzeption, Projektmanagement, Kulturfinanzierung, Social Media Management, Community Management sowie Online Marketing. Zu weiteren Bildungsinhalten beraten Sie unsere Beraterinnen und helfen Ihnen dabei, Ihr passendes Weiterbildungspaket zu finden.

Weiterbildung im Herzen von Leipzig

Das Leipziger Weiterbildungsinstitut ist fußläufig an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. In drei Gehminuten erreicht man den S-Bahnhof Leipziger Markt, der Leipziger Hauptbahnhof ist zehn Minuten entfernt. Bus und Straßenbahn halten in unmittelbarer Nähe am Goerdelerring. Gebührenpflichtige Parkplätze befinden sich in der Großen Fleischergasse direkt hinter dem Standort der cimdata Bildungsakademie. Um dorthin zu gelangen, brauchen die Studierenden nur über die Straße zu laufen.

Ganz im Zeitgeist – virtuell Büffeln

Weiterbildung im Standort Leipzig von cimdata

Die Atmosphäre überzeugt. Der Standort im Industriecharme besticht mit seiner gefliesten Außenfassade. Für die Weiterbildung in Leipzig stehen den Studierenden in der Jägerhof-Passage auf 445 Quadratmetern acht Seminarräume mit fünf bis 15 Sitzplätzen zur Verfügung. Das künstlerisch-inspirierende Interieur besticht durch klares weiß mit roten Akzenten. An den Wänden hängen Fotografien und moderne Malerei.

Der Unterricht im virtuellen Klassenraum läuft über das Programm Adobe Connect. Der Dozent wird aus einem Studio deutschlandweit live zugeschaltet. Die Studenten sind mit Kamera und Head-Set ausgestattet und haben je zwei Bildschirme. Einer zeigt den Dozenten sowie die Klasse. Auf dem zweiten Monitor werden die Aufgaben gelöst. 

Weitere Pluspunkte des virtuellen Lernens:

  •  Die Lernatmosphäre ist konzentriert. 
  • Im virtuellen Klassenraum gelingt es den Dozenten, den zu lehrenden Stoff zu intensivieren. 
  • Zugleich werden die Lerninhalte digital geteilt und gemeinsam besprochen und diskutiert. 
  • Fast nebenbei erwerben die Studierenden die heute so wichtigen medialen Kompetenzen. 

Der hohe Medieneinsatz ist für viele Teilnehmer ein Schritt auf dem Weg in den Berufseinstieg oder Wiedereinstieg.
Die vierwöchigen Module enden mit einer Projektwoche, in der das erlernte Wissen angewendet wird. Die Beraterinnen stehen den Kursteilnehmern jederzeit unterstützend zur Seite. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch oder eine Schnupper-Einführung in den Virtuellen Klassenraum. Sprechen Sie uns an.

Karriereservice: Der Weg in den Job

Neben den persönlichen Beratungen bietet cimdata seinen Teilnehmern und Absolventen auch fakultative Workshops und Vorträge zu Themen rund um das Bewerbungstraining an. Denn eine locker-flockige Bewerbung zu schreiben oder beim Vorstellungsgespräch cool zu bleiben, fällt nicht jedem leicht. Damit das Anschreiben dennoch gelingt und Sie beim Vorstellungstermin punkten, bekommen Sie von unseren Experten Praxistipps. Sie erklären Ihnen auch, was eine E-Bewerbung ist und wie man sie erstellt.

Das Konzept von cimdata: Lernen mit Praxisbezug

„Der hohe Praxisbezug unserer Weiterbildungen ist uns wichtig“, erklärt Diana Winkler. Erfahrene Arbeitnehmer brauchen für den erfolgreichen Wiedereinstieg oft nur eine Auffrischung ihrer Fachkenntnisse. Viele Kursteilnehmer kommen aber auch direkt von der Universität, darunter Architekten, Designer sowie Kultur- und Geisteswissenschaftler. Ein gezieltes Training kann beim Schritt zum erfolgreichen Berufseinstieg ebenso helfen wie ein erfahrener Coach. So sind nahezu alle Dozenten parallel zu ihrer Lehrtätigkeit in der freien Wirtschaft unternehmerisch tätig und können gangbare Wege in die Berufspraxis aufzeigen.

Damit folgt das Leipziger Institut dem ursprünglichen Gedanken von Dr. Michael Galwelat. Der Gründer des Unternehmens hat vor über drei Jahrzehnten mit seinen Bildungsangeboten und praxisorientierten Weiterbildungen eine Brücke in die Wirtschaft gebaut. In Berlin wird das Konzept der cimdata Bildungsakademie GmbH schon seit 1983 erfolgreich umgesetzt. Die große Erfolgsquote ehemaliger Teilnehmer spricht für sich.

Weiterbildung Leipzig: Maßgeschneiderte Bildungsangebote

Die Weiterbildungen sind in vierwöchige Module aufgebaut. In den ersten drei Wochen werden neben den theoretischen Grundlagen auch praktische Fähigkeiten trainiert, bevor das Modul mit einer Projektwoche endet. Je nach Vorkenntnissen lassen sich im Leipziger Institut für Weiterbildung maßgeschneiderte Fortbildungen zusammenstellen. Hierbei können die Kurse individuell miteinander kombiniert werden. Welche das im Einzelfall sein können, finden die Bildungsberaterinnen Diana Winkler und Maike Lindner in einem persönlichen Gespräch gezielt heraus. Auch Selbstzahler können an den geförderten Weiterbildungen und Maßnahmen nach SGB II und III teilnehmen. Termine für Beratungsgespräche ebenso wie eine Schnupper-Einführung in den Virtuellen Klassenraum können jederzeit unverbindlich mit Diana Winkler und Maike Lindner vereinbart werden. Rufen Sie einfach an oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten direkt vorbei.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen jeglicher Art beraten wir Sie gern unverbindlich und ohne Terminvereinbarung an unseren Standorten innerhalb unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 9:00-16:00 Uhr. 
Wir freuen uns Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen,
oder rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer

0341.30 85 92 38

Institut Leipzig

Diana Winkler
Maike Lindner
Studienberatung
Große Fleischergasse 11/Hainstr. 19
04109 Leipzig

Tel: 0341.30 85 92 38

Aktuelle Veranstaltung

Wissenswertes

Unser Angebot ist individuell erweiterbar - kombinieren Sie z.B. GIS mit AutoCAD!

nach oben