Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Die Weiterbildung von cimdata vermittelt Profi-Anwendungen mit 3ds Max für die Animation und 3D-Modellierung.

Weiterbildungskurs
Animation - 3ds Max Erweiterungskurs

3ds Max ist eine marktrelevante Softwareanwendung für 3D Visualisierungen und bietet umfassende Tools für Modelling, Rendern mit Mental Ray und V-Ray oder Character-Animation mit Hilfe von Characterstudio und CAT. In diesem Weiterbildungskurs erlernen Sie Anwendungen für die Erstellung von Animationen, für das Rendering von Grafiken und für das 3D-Modelling.

Infos auf einen Blick

Kursdauer 4 Wochen | 1 Prüfung | cimdata-Zertifikat | 180 Unterrichtseinheiten

Lernziel

In diesem Kurs erlangen Sie die Fähigkeit, mit 3ds Max umfangreiche 3D-Visualisierungen zu erstellen. Sie sind selbständig in der Lage, eine komplexe 3D-Visualisierung zu erstellen und zu rendern. Beginnend mit der Modellierung einer aufwendigen Fahrzeugkarosserie, Lichtsetzung und Materialvergabe bis hin zur komplexen Entwicklung eines Characters mit Biped Skellett und diversen Modifikatoren.

Sie bauen Ihre Fertigkeiten stetig weiter aus. So erlernen Sie den Umgang mit Mental Ray Renderer, V-Ray-Renderer, Belichtungssteuerung und Einstellungen für fotorealistischen Visualisierungen. Außerdem ist das Kursziel, dass Sie mit Hilfe von Autodesk Mudbox Objekte texturieren und 3D-Objekte in Realfilm oder Photo einbinden können.

Vorkenntnisse

Vorzugsweise haben Sie eine der vorangegangenen 3ds Max Weiterbildungen besucht und erfolgreich abgeschlossen.

Kursaufbau

Basierend auf den erlernten Kenntnissen und Fähigkeiten der Vorgängermodule (Animation - 3ds Max Grundkurs), liegt der Schwerpunkt dieser Weiterbildung im souveränen Umgang mit dem Programm in folgenden Themen: Modelling von komplexen Gegenständen, Rendern mit Mental Ray und V-Ray oder Character-Animation mit Hilfe von Characterstudio und CAT sowie der Umgang mit SSS-Materialien. Sie erweitern Ihr Wissen in der 3D Visualisierung mit der Modellierung von aufwendigen Modellen, Lichtsetzung und Materialvergabe. Sie werden in folgenden thematischen Bereichen Ihr Wissen sowohl theoretisch, als auch praktisch ausbauen und festigen:

  • Erarbeitung professionell gestalteter 3D-Workflows

  • Polygonales Modelling eines komplexen  Gegenstandes (z. B. Auto)

  • Erweiterte Anwendungen von Mental Ray Renderer und V-Ray Renderer

  • Characterstudio mit Biped-Skelett bzw. CAT-Skelett

  • Inverse Kinematik in CS

  • Motionflow, Motionmixer

  • Abwicklung eines Characters, Subsurface Scattering Shader in Mental Ray

  • Einführung in Autodesk Mudbox


Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder

Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.

nach oben