Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Mit der Weiterbildung Finanzbuchhaltung SAP® im Aufbaukurs erlernen die Studierenden SAP®-Kenntnissen für die Bereiche und Zusammenhänge von Controlling, Kostenrechnung und Buchhaltung.

Weiterbildungskurs
Finanzbuchhaltung - SAP® Aufbaukurs

Haben Sie den Wunsch, ihre Berufserfahrungen im Umgang mit unternehmensstrategischen Zusammenhängen durch den Einsatz von SAP® Controlling zu vertiefen? Unser Bildungsangebot SAP® Aufbauseminar, Finanzbuchhaltung macht es Ihnen möglich, alle Aufgabenbereiche in einer kompakten Unternehmenshierarchie zu bearbeiten und auf diese Weise kennen zu lernen. Diese Weiterbildung beinhaltet die Verwendung von Kostenstellen, Profitcentern, Geschäftsbereichen und Segmenten, die die Unternehmensstruktur in auswertbare Teilbereiche untergliedert und diese somit plan- und kalkulierbar machen.

Infos auf einen Blick

Kursdauer 4 Wochen | 1 Prüfung | cimdata Zertifikat

Lernziel

Nach erfolgreicher Beendigung der Weiterbildung haben die Absolventen/-innen ein umfassendes Verständnis für die Bedeutung des unternehmerischen Controllings und begreifen das Zusammenspiel von Kostenrechnung und Buchhaltung sowie deren Bedeutung. Sie können angeleitet oder eigenständig in unterschiedlichen Bereichen der SAP®-Buchhaltung und des betrieblichen Controllings eingesetzt werden, wobei selbstverständlich firmenspezifische Einarbeitungszeiten dringend empfohlen bzw. vorausgesetzt werden.

Vorkenntnisse

Umfassende kaufmännische Kenntnisse im Umgang mit SAP®-Accounting oder eine Teilnahme an unserer Weiterbildung Finanzbuchhaltung - SAP® Grundlagenkurs sind Voraussetzung.

Kursaufbau

Hauptanliegen der Weiterbildung ist es, unterschiedliche Unternehmensstrategien zu erkennen und mit Hilfe von SAP® darzustellen. Das Zahlenwerk soll zu einem betriebswirtschaftlich größtmöglichen Nutzen führen, sodass die Transparenz der Auswertungen einen gezielten Überblick möglich macht und somit unternehmerische Entscheidungen erleichtert. Aufbauend auf der Teilnahme an der Weiterbildung Finanzbuchhaltung- SAP® Grundlagenkurs erhält der Themenbereich Controlling den Hauptfokus des Unterrichtes. Die Strukturen von vier unterschiedlich orientierten Unternehmen mit den Schwerpunkten Handel, Produktion, Dienstleistung und Projektierung werden geplant, kalkuliert und sowohl in der Kostenrechnung als auch in der Profitcenter-Rechnung abgebildet. Durch gezielte Auswertungszusammenstellungen werden Planwerte mit den buchhalterischen Ist-Werten verglichen, die Einhaltung von Kosten-Budgets beobachtet und die Konzernsicht beleuchtet.

Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.

nach oben