Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Sie wollen Ihr Know-how zur Webseitenerstellung mit HTML5/CSS3, Typo3 und Wordpress (CMS) erweitern? Weiterbildungen bei cimdata

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

13.02.2017 | 13.03.2017 | 10.04.2017

Weiterbildung
Websiteaufbau (HTML, TYPO3, WordPress)

Eine mit HTML und JavaScript entwickelte Webseite ist relativ statisch. CMS (Content Management System) ist eine Webseiten-Software, die dynamische Inhalte erlaubt. CMS kann eingesetzt werden, um Inhalte einer Webseite auf einfache Weise zu verwalten. Auch nicht IT-Erfahrene sind in der Lage, Inhalte zu ändern, Bilder auszutauschen oder Preise zu korrigieren. Mit Wordpress und Typo3 bietet Ihnen diese Weiterbildung einen Einstieg in die meistverbreiteten CMS-Systeme weltweit. Die Weiterbildungskurse sind inhaltlich aufeinander abgestimmt und können dank unseres modularen Weiterbildungskonzeptes kombiniert werden.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Websiteaufbau (HTML, TYPO3, WordPress) ist ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Weiterbildungspaket, bestehend aus 3 Modulen mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen. Mit Ihrer individuell zusammengestellten Weiterbildung können Sie monatlich einsteigen. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module. 

Weiterbildungspaket
Websiteaufbau (HTML, TYPO3, WordPress)

Inhalte

Mit den vermittelten HTML5 Kenntnissen werden Sie mit der Arbeit eines Webdesigners vertraut sein. Sie kennen Begriffe wie Server, Client und Host, wichtige Internetprotokolle (TCP/IP, HTTP, FTP) und die Zusammenhänge zwischen HTML und Webseiten/Browsern. Die Auszeichnungssprache HTML5 erlernen Sie in allen Bereichen, von der Textauszeichnung bis zum Umgang mit einzelnen Bausteinen (Tabellen, Image Maps). Sie erlernen einen professionellen Umgang mit dem Content Management System (CMS) Wordpress und Typo3. Sie gestalten und konfektionieren das System, installieren Plugins und Skripte bedarfsgerecht und passen diese an Ihr Design an. Sie lernen alles zu Themes, Templates, mobile solutions, Seitenhierarchien und semantischen Strukturen. Als Blog oder als dynamische Webseite nutzen Sie Wordpress oder Typo3, um selbständig zielgruppenorientierte Medienprojekte umzusetzen.

Voraussetzungen

Teilnehmen können Absolventen/-innen der Hoch-, Fachhoch-, Fachschulen für Grafik Design oder anderen künstlerischen und gestalterischen Fachrichtungen, sowie Fotografen/-innen oder Setzer/-innen etc. Bei fehlendem Berufsabschluss ist eine mehrjährige adäquate berufliche Tätigkeit nachzuweisen.

Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

nach oben