Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Sport- und Fitnesskaufleute liegen im Trend – Die passende Ausbildung oder Umschulung gibt es an der Bildungsakademie cimdata!

Starttermine für Ihre Ausbildung/Umschulung:

12.02.2018 | 12.03.2018 | 09.04.2018

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Sie lieben es, aktiv zu sein und ein sportfreier Tag macht Ihnen schlechte Laune. Wie gut, dass es die Ausbildung und Umschulung zum/r Sport- und Fitnesskaufmann/-frau gibt. Denn damit machen Sie den Sport zu Ihrem Beruf. Die Fitnessbranche ist von einer hohen Dynamik geprägt. Immer mehr Menschen treiben in Ihrer Freizeit Sport, um körperlich fit und geistig ausgeglichener zu werden. Die veränderten Konsumentenwünsche fordern deshalb auch immer mehr qualifizierte Fachkräfte. In Folge gehört die Fitnesswirtschaft aktuell zu den am meisten wachsenden Wirtschaftsbranchen in Deutschland und bietet vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. cimdata-Special: EBC*L Stufe A als Zusatzqualifikation, kostenlos in der Ausbildung und Umschulung enthalten.

Fitnesstrainer B-Lizenz


Im Rahmen dieser Ausbildung/Umschulung können Sie die Fitnesstrainer B-Lizenz ablegen.

Diese Ausbildung/Umschulung wird nur in Berlin
im klassischen Präsenzunterricht angeboten.

Fit für die Zukunft - werden Sie Sport- und Fitnesskaufmann/-frau!

Sie als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau verwalten, planen und organisieren die verschiedensten Abläufe im Bereich Sport und Fitness. Betriebswirtschaftliche Aufgaben wechseln sich dabei mit Marketing und Kundenbetreuung ab. Als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau arbeiten Sie im Controlling, im Rechnungswesen und in der Personalwirtschaft. Sie erstellen Statistiken, gestalten die Prozesse der Verwaltung aktiv mit und entwickeln Konzepte für die verschiedensten Angebote im Bereich Sport. Dabei planen und organisieren Sie sportliche Events ebenso wie Tagungen oder Veranstaltungen rund um die Themen Gesundheit und Wellness, Ernährung und Fitness. Büroarbeit gehört ebenso zu Ihren Tätigkeiten wie die Arbeit in Verkaufs- und Repräsentationsräumen oder im direkten Kontakt mit Kunden.

Einen Arbeitsplatz finden Sie als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau bei Sportverbänden und Sportvereinen. Auch Sportschulen sowie Veranstalter von Sport-Events stellen Sport- und Fitnesskaufleute ein. Ein Fitnessclub oder ein Gesundheitsstudio kommt ebenfalls als zukünftiger Arbeitsplatz in Frage.

Ideale Voraussetzungen für Ihre Ausbildung und Umschulung

Sie lieben Sport und sind in Ihrer Freizeit auf dem Rad, im Schwimmbad oder beim Joggen im Park anzutreffen? Sie möchten anderen dabei helfen, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren? Einerseits wollen Sie praktisch als Trainer tätig sein, finden aber beispielsweise auch die Koordination von Verbandsaufgaben sowie die Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen spannend? Gehen Sie keine Kompromisse ein und werden Sie Sport- und Fitnesskaufmann/-frau.

Unterrichtsinhalte Sport- & Fitnesskaufmann

Grundausbildung

  • Präsentationstechniken
  • Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Outlook
  • Qualitätsmanagement
  • Wirtschafts-, Rechts- und Sozialkunde
  • Rechnungswesen und Finanzplanung
  • Kaufmännische Prozesse
  • Fachenglisch
  • Marketing, Online Marketing
  • Personalwesen und Bewerbungstraining
  • Projektmanagement

Fachausbildung

  • Prävention, Rehabilitation, Medical Wellness
  • Ernährungslehre
  • Anatomie und Anamnese
  • Marketing und Verkauf in der Sportbranche
  • Struktur von Sportangeboten
  • Vereins-, Studio- und Sportorganisation
  • Wettkampfvorbereitungen
  • Kommunikationsmodelle
  • Verkaufstechniken
  • Fitnesstrainer B-Lizenz mit Prüfung
  • Administration von 
  • Sporteinrichtungen
  • Centermanagement
  • Medienkampagnen

Neben dem schulischen Teil der Ausbildung bei cimdata absolvieren Sie während der Ausbildung ein 18-monatiges Praktikum, bei der Umschulung ein 6-monatiges Praktikum. Im Bewerbungsprozess hilft Ihnen der Karriereservice von cimdata, das richtige und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Praktikum zu finden. Im Praktikum können Sie so Ihr bereits erlerntes Wissen anwenden und umsetzen. Während der gesamten Ausbildungszeit ist cimdata an Ihrer Seite und führt Sie zum erfolgreichen IHK-Abschluss als Sport- und Fitnesskaufmann/-frau.

  • Während der gesamten Ausbildung/Umschulung bei cimdata werden Praxisprojekte in Team- oder Einzelarbeit realisiert. Wir unterrichten nach den gültigen Rahmenlehrplänen der jeweiligen Berufe. Weitere Infos zu dem Rahmenlehrplan der Kultusministerkonferenz zum Sport- und Fitnesskaufmann/-frau finden Sie hier.

Allgemein

Abschluss

  • IHK-Zertifikat
  • cimdata-Zeugnis mit Einzelnoten
  • Externe Prüfung durch die IHK-Berlin

Unterricht

  • Alle 4 Wochen Einstieg
  • In der Regel 15 bis 20 Teilnehmer
  • Unterrichtszeiten von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr
  • Dozenten, die mitten im Berufsleben stehen
  • Praxisorientiertes, intensives Erlernen der Inhalte des Rahmenlehrplanes und praktische Einblicke darüber hinaus
  • Betreuung während der gesamten Zeit bei cimdata und bis zu einem halben Jahr nach Abschluss
  • cimdata behält sich vor, über die Vorgaben der Rahmenlehrpläne hinaus, Unterrichtsinhalte und -durchführung zu ändern, anzupassen oder zu erweitern.

Karriereservice

  • Kostenloser Karriereservice und Coaching bis zum Arbeitsvertrag
  • Regelmäßige Workshops zu Bewerbungsthemen

Zugangsvoraussetzungen

  • Ab Hauptschulabschluss, MSA oder Realschulabschluss
  • Bewerbungsgespräch in unserem Hause

Berufsausbildung

Gebühren

  • Verschiedene Zahlungsmodelle ab monatlich 185,00 EUR (zzgl. der IHK-Prüfungsgebühr)
  • BAföG-Förderung und Bildungskredit möglich

Ausbildungsablauf

  • Gesamtdauer 36 Monate
  • 16 Monate Theorie und Praxis bei cimdata
  • 8 Wochen intensive Prüfungsvorbereitung
  • 18 Monate externes Betriebspraktikum in Unternehmen

Umschulung

Förderung

  • Gemäß SGB II und SGB III möglich
  • Förderung durch Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Deutsche Rentenversicherung möglich
  • Es besteht die Möglichkeit, nach Bestehen einer in §131a SGB III geregelten Abschlussprüfung eine Prämie i.H.v. 1.500 Euro in Anspruch zu nehmen, nähere Infos dazu auf der SGB Webseite zum Gesetz

Umschulungsablauf

  • Gesamtdauer 24 Monate
  • 16 Monate Theorie und Praxis bei cimdata
  • 8 Wochen intensive Prüfungsvorbereitung
  • 6 Monate externes Betriebspraktikum in Unternehmen
  • Vollzeit, 3.680 Unterrichtseinheiten

Praxisprojekte Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Beispielhafter Auszug

  • Training für den professionellen Umgang mit Kunden
  • Fallbeispiel: Organisation eines Volleyballturniers mit Präsentation der Ergebnisse 
  • Verkaufsgespräche führen im Bereich Sport und Fitness

Lassen Sie sich kompetent beraten

Eine Voraussetzung für den Beginn Ihrer Berufsausbildung oder Umschulung ist ein persönliches Gespräch in unserer Bildungsakademie. In diesem erhalten Sie weiterführende Informationen zu Ihrer Ausbildung oder Umschulung mit IHK-Abschluss. Vereinbaren Sie einen Termin. Sie erreichen uns via E-Mail  info(at)cimdata.de oder telefonisch unter der 0800 44 33 551. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Vorab können Sie auch gerne das Angebot unserer wöchentlichen Infoveranstaltungen wahrnehmen. Dort stellen wir unser Portfolio im Detail vor und beantworten offene Fragen.

News für Interessenten

Wir bieten Ihnen einen individuell vereinbarten Schnuppertag in unserer Bildungsakademie an. Wir heißen Sie jeder Zeit herzlich willkommen!

 

cimdata und danach? ...

Lesen Sie im Blog Berichte unserer Absolventen! 

nach oben