Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Filmproduktion, Schnitt und Ton – Eine Ausbildung oder Umschulung zum Mediengestalter Bild und Ton bei cimdata

Starttermine für Ihre Ausbildung/Umschulung:

14.08.2017 | 11.09.2017 | 09.10.2017

Mediengestalter/-in Bild & Ton

Machen Sie Ihr Hobby zum Beruf und werden mit einer Umschulung bei cimdata Mediengestalter/-in Bild & Ton mit IHK-Abschluss. Bei cimdata werden Sie zum Spezialisten u. a. in den Bereichen Filmproduktion, Kameraführung, Regie oder Animation. Mediengestalter/-innen Bild & Ton sind zuständig für die Planung und Produktion von Bild- und Tonaufnahmen und den Einsatz von Kommunikations- und Übertragungssystemen. Sie gehören zu den kreativen Allroundern der Film-, Funk- und Fernsehbranche.

Die Aufgabenbereiche des umfassen neben der Gestaltung und Produktion von Beiträgen für Hörspiel- und Musikproduktionen oder Nachrichtensendungen auch die Beschäftigung mit rechtlichen Fragen, wie z. B. Copyright. Mit umfassendem Technik- und redaktionellem Verständnis sind Sie von der Vorbereitung bis zu Schnitt und Bildmischung für die Fertigstellung von Medienprodukten verantwortlich. 

Diese Ausbildung/Umschulung wird nur in Berlin im klassischen Präsenzunterricht angeboten.

Die Kamera läuft! …Und Action - werden Sie Mediengestalter/-in Bild & Ton!

Neben organisatorischen Aufgaben werden Sie für die gestalterische Umsetzung eingesetzt. Neben einer kreativen Ader benötigen Sie ein gutes technisches Verständnis. Als Mediengestalter/-in Bild & Ton sind Sie immer live mit dabei. Darum sollten Sie auch kein Problem damit haben, im Schichtdienst und am Wochenende zu arbeiten.

Mediengestalter/-innen Bild & Ton finden ihre klassischen Arbeitsplätze in Film- oder Tonstudios, bei Werbeagenturen oder Rundfunkanstalten. Auch in Nachrichtenbüros oder Unternehmen der Multimediabranche sind interessante Arbeitsmöglichkeiten vorhanden.

Ideale Voraussetzungen für Ihre Ausbildung und Umschulung

Für eine erfolgreiche Absolvierung der Umschulung für Mediengestalter/-in Bild & Ton bei cimdata sollten Sie eine grundlegende technische und handwerkliche Begabung haben, flexibel und interessiert an Medien wie Film und Fernsehen sein und locker mit langen Drehtagen und anspruchsvollen Arbeitssituationen umgehen.

Unterrichtsinhalte Mediengestaltung Bild & Ton

Grundausbildung

Während der Grundausbildung erhalten Sie fundierte Einblicke in relevante Themenbereiche:

  • Bildbearbeitung
  • Entwurfstechniken
  • Grundlagen Hard- und Software, Internet
  • Analoge und digitale Daten, Bearbeitungsverfahren
  • Archivierung von Projekten
  • Grundlagen Multimediaproduktion, Datenformate in der Medienproduktion
  • Urheberrecht
  • Datenhandling und -übertragung
  • Produktionsplanung, -kalkulation, -realisation
  • Netzwerke
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Arbeitssicherheit, Arbeitsrecht, Umweltschutz
  • Fachenglisch
  • Betriebliche Geschäftsprozesse

Fachausbildung

In der Fachausbildung werden sich mit folgenden Themen intensiv auseinandersetzen: 

  • Regie, Kamera, Aufnahmetechnik
  • Konzeption, Drehbuch, Storyboard
  • TV/Film, AV-Produktionen: Imagefilme, Kurzfilme, Reportagen, Radio-Features usw.
  • Ton- und Videotechnik
  • Lichttechnik und -gestaltung
  • Bildbearbeitung und Compositing
  • Produktionen im Tonstudio
  • Animation
  • Screendesign
  • Journalistisches Arbeiten
  • Multimedia

Während der gesamten Ausbildung oder Umschulung bei cimdata werden Praxisprojekte in Team- oder Einzelarbeit realisiert. Zum Beispiel wird eine Studioproduktion von einer Liveaufzeichnung, inklusive der entsprechenden Planung, dem Setaufbau und der abschließenden Bearbeitung auf dem Lehrplan stehen. In unserem Blog berichten wir regelmäßig über weitere erfolgreiche Arbeiten.

Neben dem schulischen Teil bei cimdata absolvieren Sie während der Ausbildung ein 18-monatiges Praktikum, bei der Umschulung ein 6-monatiges Praktikum. Dank integrierter Praktika in mehreren unterschiedlichen Unternehmen werden Sie schnell Arbeitsabläufe kennen lernen und Branchenluft schnuppern. Im Praktikum können Sie so Ihr bereits erlerntes Wissen anwenden und umsetzen.

  • Wir setzen bei unserer Ausbildung auf einen hohen Praxisbezug und die Kompetenz unserer erfahrenen Dozenten/-innen. Dabei unterrichten wir nach den gültigen Rahmenlehrplänen und IHK-Vorgaben der jeweiligen Berufe und vermitteln Ihnen einen authentischen Einblick in Ihre zukünftige Arbeit in der Medienwelt. Mit der Ausbildung bereiten wir Sie optimal für den Start in die Medienwelt vor. Weitere Infos zu dem Rahmenlehrplan der Kultusministerkonferenz zum Mediengestalter/-in Bild & Ton finden Sie hier. Im Bewerbungsprozess hilft Ihnen der Karriereservice von cimdata das richtige und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Praktikum zu finden. Während der gesamten Ausbildungszeit ist cimdata an Ihrer Seite und führt Sie zum erfolgreichen IHK-Abschluss in der Ausbildung Mediengestalter/-in Bild & Ton. Profitieren Sie auch von der Ausstattung von cimdata:

    • Technikverleih beispielsweise von Kameras oder Tontechnik für Unterrichtszwecke und auch Privatprojekte (Berlin)
    • Große Auswahl an Fachliteratur als Ausleihe aus unserer Handbibliothek und/oder für Ihre Ausbildung (kein kostenpflichtiger Erwerb, sondern Ihr Eigentum als Teil des Lernstoffs)
    • Top ausgestattete Praxisräume, wie ein Fernseh- und Tonstudio in unserem Loft mit moderner Technik wie Blitzanlage oder TriCaster, Atelier

Allgemein

Abschluss

  • IHK-Zertifikat
  • cimdata-Zeugnis mit Einzelnoten
  • Externe Prüfung durch die IHK-Berlin

Unterricht

  • Alle 4 Wochen Einstieg
  • In der Regel 15 bis 20 Teilnehmer
  • Unterrichtszeiten von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr
  • Dozenten, die mitten im Berufsleben stehen
  • Praxisorientiertes, intensives Erlernen der Inhalte des Rahmenlehrplanes und praktische Einblicke darüber hinaus
  • Betreuung während der gesamten Zeit bei cimdata und bis zu einem halben Jahr nach Abschluss
  • cimdata behält sich vor, über die Vorgaben der Rahmenlehrpläne hinaus, Unterrichtsinhalte und -durchführung zu ändern, anzupassen oder zu erweitern.

Karriereservice

  • Kostenloser Karriereservice und Coaching bis zum Arbeitsvertrag
  • Regelmäßige Workshops zu Bewerbungsthemen

Zugangsvoraussetzungen

  • Ab Hauptschulabschluss, MSA oder Realschulabschluss
  • Bewerbungsgespräch in unserem Hause

Berufsausbildung

Gebühren

  • Verschiedene Zahlungsmodelle ab monatlich 185,00 EUR (zzgl. der IHK-Prüfungsgebühr)
  • BAföG-Förderung und Bildungskredit möglich

Ausbildungsablauf

  • Gesamtdauer 36 Monate
  • 16 Monate Theorie und Praxis bei cimdata
  • 8 Wochen intensive Prüfungsvorbereitung
  • 18 Monate externes Betriebspraktikum in Unternehmen

Umschulung

Förderung

  • Gemäß SGB II und SGB III möglich
  • Förderung durch Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Deutsche Rentenversicherung möglich
  • Es besteht die Möglichkeit, nach Bestehen einer in §131a SGB III geregelten Abschlussprüfung eine Prämie i.H.v. 1.500 Euro in Anspruch zu nehmen, nähere Infos dazu auf der SGB Webseite zum Gesetz

Umschulungsablauf

  • Gesamtdauer 24 Monate
  • 16 Monate Theorie und Praxis bei cimdata
  • 8 Wochen intensive Prüfungsvorbereitung
  • 6 Monate externes Betriebspraktikum in Unternehmen
  • Vollzeit, 3.680 Unterrichtseinheiten

Praxisprojekte Mediengestaltung Bild & Ton

Beispielhafter Auszug

  • Arbeiten an Projekten wie z.B. Werbe-, Kurz- und Imagefilme, Studioproduktionen mit dem TriCaster
  • Radiobeiträge
  • Animierte Storyboards
  • Lichtworkshop von der branchenbekannten Firma Dedolight-Weigert

Lassen Sie sich kompetent beraten

Eine Voraussetzung für den Beginn Ihrer Berufsausbildung oder Umschulung ist ein persönliches Gespräch in unserer Bildungsakademie. In diesem erhalten Sie weiterführende Informationen zu Ihrer Ausbildung oder Umschulung mit IHK-Abschluss. Vereinbaren Sie einen Termin. Sie erreichen uns via E-Mail  info(at)cimdata.de oder telefonisch unter der 0800 44 33 551. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Vorab können Sie auch gerne das Angebot unserer wöchentlichen Infoveranstaltungen wahrnehmen. Dort stellen wir unser Portfolio im Detail vor und beantworten offene Fragen.

Aktuelle Veranstaltung

Wir gratulieren zu den bestandenen IHK-Prüfungen! 69,2% unserer cimdata-Absolventen haben die Sommerprüfung 2016 erfolgreich bestanden und starten nun ins Berufsleben. 


cimdata und danach? ...

Lesen Sie im Blog Berichte unserer Absolventen! 

nach oben