Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.

Weiterbildung in Leipzig

Am Leipziger Institut für Weiterbildung bietet cimdata Module an, in denen berufstypische Qualifikationen trainiert werden. Denn oft fehlt nur noch eine Auffrischung der Fachkenntnisse als Schlüssel für den beruflichen Wiedereinstieg.

Über 80 Weiterbildungskurse

Weiterbildung in den Jägerhöfen im cimdata Institut

Das umfangreiche Bildungsangebot von cimdata Leipzig beinhaltet über 80 Module: Die Weiterbildungen umfassen ebenso den kaufmännischen Bereich wie Medien & Design, Webdesign & Webproducing, IT, Marketing, Kultur & Event, Architektur & Bauwesen, Geo-Informationssysteme sowie Technik & Maschinenbau. In den Kursen wird das Fachwissen trainiert. Das Filmschnitt-Programm After Effects ebenso wie die Adobe Creative Suite-Programme Photoshop, Illustrator oder InDesign sind im Bereich Medien und Design sehr gefragt. Studierende der Geo-Informationssysteme interessieren sich vor allem für die Programme ArcGIS oder QGIS. Und wie Veranstalter ein Event-Konzept planen, finanzieren, realisieren und vermarkten, das lernen die Kursteilnehmer aus dem Bereich Kultur und Event in den Weiterbildungen Event-Konzeption, Projektmanagement, Kulturfinanzierung, Social Media Management, Community Management sowie Online Marketing.

Zu weiteren Bildungsinhalten beraten Sie unsere Beraterinnen und helfen Ihnen dabei, Ihr passendes Weiterbildungspaket zu finden.

Ganz im Zeitgeist – virtuell Büffeln

Die Atmosphäre überzeugt. Der Standort im Industriecharme besticht mit seiner gefliesten Außenfassade. Für die Weiterbildung in Leipzig stehen den Studierenden in der Jägerhof-Passage auf 445 Quadratmetern acht Seminarräume mit fünf bis 15 Sitzplätzen zur Verfügung. Das künstlerisch-inspirierende Interieur besticht durch klares weiß mit roten Akzenten. An den Wänden hängen Fotografien und moderne Malerei.

Der Unterricht im virtuellen Klassenraum läuft über das Programm Adobe Connect. Der Dozent wird aus einem Studio deutschlandweit live zugeschaltet. Die Studenten sind mit Kamera und Head-Set ausgestattet und haben je zwei Bildschirme. Einer zeigt den Dozenten sowie die Klasse. Auf dem zweiten Monitor werden die Aufgaben gelöst. 

Weitere Pluspunkte des virtuellen Lernens:

  •  Die Lernatmosphäre ist konzentriert. 
  • Im virtuellen Klassenraum gelingt es den Dozenten, den zu lehrenden Stoff zu intensivieren. 
  • Zugleich werden die Lerninhalte digital geteilt und gemeinsam besprochen und diskutiert. 
  • Fast nebenbei erwerben die Studierenden die heute so wichtigen medialen Kompetenzen. 

Der hohe Medieneinsatz ist für viele Teilnehmer ein Schritt auf dem Weg in den Berufseinstieg oder Wiedereinstieg.

Die vierwöchigen Module enden mit einer Projektwoche, in der das erlernte Wissen angewendet wird. Die Beraterinnen stehen den Kursteilnehmern jederzeit unterstützend zur Seite. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch oder eine Schnupper-Einführung in den Virtuellen Klassenraum. Sprechen Sie uns an.

Weiterbildung Leipzig: Maßgeschneiderte Bildungsangebote

Virtuelle Weiterbildung in Leipzig – cimdata

Die Weiterbildungen sind in vierwöchige Module aufgebaut. In den ersten drei Wochen werden neben den theoretischen Grundlagen auch praktische Fähigkeiten trainiert, bevor das Modul mit einer Projektwoche endet. Je nach Vorkenntnissen lassen sich im Leipziger Institut für Weiterbildung maßgeschneiderte Fortbildungen zusammenstellen. Hierbei können die Kurse individuell miteinander kombiniert werden. Welche das im Einzelfall sein können, finden die Bildungsberaterinnen Diana Winkler und Maike Lindner in einem persönlichen Gespräch gezielt heraus. Auch Selbstzahler können an den geförderten Weiterbildungen und Maßnahmen nach SGB II und III teilnehmen. Termine für Beratungsgespräche ebenso wie eine Schnupper-Einführung in den Virtuellen Klassenraum können jederzeit unverbindlich mit Diana Winkler und Maike Lindner vereinbart werden. Rufen Sie einfach an oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten direkt vorbei.

cim@Home

Der tägliche Fahrweg zum Leipziger Weiterbildungsstandort kann je nach Wohnlage zu weit sein. Daran muss die Teilnahme aber nicht scheitern. Mit cim@Home können Kursteilnehmer auch von Zuhause aus büffeln.

Kontakt zu cimdata in Leipzig

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen jeglicher Art beraten wir Sie gern unverbindlich und ohne Terminvereinbarung an unseren Standorten innerhalb unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 9:00-16:00 Uhr. 
Wir freuen uns Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen,
oder rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer

Tel. 0341.30 85 92 38

Institut Leipzig

Claudia Windau
Studienberatung
Große Fleischergasse 11/Hainstr. 19
04109 Leipzig

Tel. 0341.30 85 92 38

Wissenswertes

Unser Angebot ist individuell erweiterbar - kombinieren Sie z.B. GIS mit AutoCAD!

nach oben