Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.

Umschulung in Rostock

Rostock floriert. Das Tor nach Skandinavien zieht neben dem Tourismus auch die Wirtschaft an. Fachkräfte ebenso wie gute Bildungsangebote sind gefragt. Am Rostocker Institut bietet cimdata daher zahlreiche Umschulungen an, in denen sich die Teilnehmer berufsspezifische Fachkenntnisse aneignen können. “Medienleute, ITler und Kaufleute legen bei uns ein Fundament für eine zukunftsorientierte Karriere”, sagt Bildungsberater Tim Henning.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung verändert sich auch die Arbeitswelt. Stellen werden gestrichen, neue Arbeitsplätze entstehen. Fachkräfte mit berufstypischen Qualifikationen werden händeringend gesucht. Der Bedarf an spezifischen Bildungsangeboten nimmt zu. Am Rostocker Institut in der Doberaner Straße bietet cimdata seit 2017 Umschulungen mit IHK-Abschluss an, in denen berufstypische Qualifikationen geübt werden. Der Erfolg der frischgebackenen Medienleute, ITler und Kaufleute auf dem Arbeitsmarkt spricht für sich.

Mach' die Birne an: Umschulungen für Medienleute, ITler und Kaufleute

„Irgendwas mit Medien“ soll es sein? Dann könnte eine Umschulung zum Mediengestalter/-in eine Option sein. Für kreative, technisch begabte Leute bietet die cimdata Bildungsakademie in Rostock derzeit zwei Umschulungen an: Die Mediengestalter Digital & Print arbeiten vor allem in Werbe- und Medienagenturen, Online-Dienstleistern, Druckereien oder Verlagen. Mediengestalter Bild & Ton sind bevorzugt als Allrounder der Funk-, Film- und Fernsehbranche gefragt.

Wenn PCs und blinkende Router kein Buch mit sieben Siegeln sind, könnte eine Umschulung zum/r Fachinformatiker/-in goldrichtig sein. Für dieses Berufsbild bietet die cimdata Bildungsakademie in Rostock derzeit zwei verschiedene Umschulungen mit IHK-Abschluss an. Auf dem Stundenplan der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung steht alles rund um das Programmieren. Und die angehenden Fachinformatiker für Systemintegration lernen, wie sie die im Unternehmen eingesetzte IT-Infrastruktur planen und kontrollieren.

Für Zahlen und Kalkulationen hatten Sie schon immer ein Faible? Für angehende Kaufleute bietet die cimdata Bildungsakademie in Rostock momentan fünf Umschulungen an. Kaufleute für Marketingkommunikation werden bei cimdata zum Spezialisten für Öffentlichkeitsarbeit und Finanzplanung. Veranstaltungskaufleute eignen sich Expertise in der Event-Konzeption und -Organisation an. Immobilienkaufleute lernen den Immobilienmarkt aktiv mitzugestalten. Kaufleute für Büromanagement trainieren, wie sie immer den Überblick in Geschäftsvorgängen behalten. Und als Arbeitsplatz für Sport- und Fitnesskaufleute kommen neben Gesundheitsstudios auch Fitnessclubs oder Sportvereine in Frage. Ab September 2017 wird es außerdem möglich sein, eine neue Umschulung zum/r Kaufmann/-frau für Gesundheitswesen zu absolvieren.

Ab August können Sie folgende Berufe im virtuellen Unterricht absolvieren: 

Bei cimdata erhalten die Absolventen am Ende ihrer Umschulung einen IHK-Abschluss. Das „Qualitätssiegel“ weist die Teilnehmer nicht nur als Fachkräfte mit Praxiserfahrung aus, sondern erhöht auch die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Unsere Bildungsberater beraten Sie bei der Auswahl einer passenden Umschulung. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch. Oder besuchen Sie die nächste Informationsveranstaltung von cimdata.

Warum eine Umschulung?

Lernen im virtual classroom cimlive in Rostock

Die Ausbildung konnte wegen der Geburt des ersten Kindes nicht abgeschlossen werden oder ein Bandscheibenvorfall macht die körperlich anstrengende Arbeit plötzlich unmöglich. Neben einer fehlenden Qualifikation sind es oft gesundheitliche Gründe oder Perspektivlosigkeit im einst erlernten Job, die für eine Umschulung sprechen. In den meisten Fällen zahlt sich der Schritt zurück auf die Schulbank aus. Mit vertieftem Fachwissen und einem IHK-Abschluss steigen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Bundesagentur für Arbeit ebenso wie die Rentenversicherung fördern unter bestimmten Voraussetzungen sogar die Kosten für eine Umschulung. Wir beraten Sie gern. Sprechen Sie uns an.

Umschulung in Rostock – so läuft’s

Keine Bange vor Lücken im Lebenslauf: Die Umschulungen der Bildungsakademie cimdata in Rostock können Studierende alle vier Wochen starten. Gemäß Rahmenlehrplan der IHK splitten sich die 24-monatigen Umschulungen in eine 18-monatigen Basisausbildung und ein sechsmonatiges Praktikum. Zum Ende der Umschulung bietet cimdata seinen Teilnehmern eine zweimonatige Prüfungsvorbereitung an. Nach den erfolgreich bestandenen Tests vor der Industrie- und Handelskammer haben die Umschüler ihren Abschluss in der Tasche.

Der Unterricht beginnt jeden Morgen um 8.30 und endet am Nachmittag um 16.15 Uhr. cimlive, also das virtuelle Präsenzlernen, sieht die ständige Betreuung durch die Fachdozenten vor. Selbstlerneinheiten gibt es nicht. Selbstständiges Üben im Institut ebenso wie die Nutzung der zur Verfügung gestellten Technik ist aber möglich.

cimlive, das virtuelle “Umschulungsprinzip”

Bei den Umschulungen setzt die cimdata Bildungsakademie in Rostock seit 2017 auf das Prinzip von cimlive. Der virtuelle Unterricht läuft über Adobe Connect. Eine gründliche Einweisung in das Programm erhalten die circa 20 Teilnehmer direkt vorm Umschulungsstart.

Die multimediale Technik an den Arbeitsplätzen stellt cimdata kostenlos bereit. Kopfhörer gehören ebenso dazu wie zwei Monitore. Ein Bildschirm zeigt Dozenten und Mitschüler, auf dem zweiten Desk werden die Themen visuell dargestellt und die Aufgaben gelöst. Die Verständigung erfolgt im Einzel- oder Gruppengespräch. Der Dozent als Moderator vergibt das Wort. Individuelle Rückfragen während der Gruppendiskussionen sind stets möglich.

Unterrichtet wird in Echtzeit. Aus dem Studio eines Instituts verbindet sich der Dozent live in die Audio- und Videokonferenzen. Dozent und Schüler reden dabei über Kameras und Kopfhörer. Der Dozent erklärt den Unterrichtsstoff, begleitet die Schüler beim Lösen der Übungslektionen, stellt und beantwortet Fragen oder spricht mit den Umschülern im Chat oder live per Videokonferenz.

Vorteile des virtuellen Lernens

Fokussiert, konzentriert, immer nur einer spricht: Das Lernklima im virtuellen Klassenraum ist konstruktiv. Beim Wissenserwerb schreiten die Studierenden effektiv voran. Neben der Theorie trainieren die Umschüler auch ihre praktischen Fähigkeiten im Umgang mit multimedialer Technik. Mit den crossmedialen Umschulungen antwortet cimdata auf die Anforderungen der Wirtschaft. Schließlich wird heute auch in zahlreichen Unternehmen via Live-Übertragung kommuniziert.

Ein weiteres Plus des virtuellen, standortunabhängigen Lernens bei cimdata ist die erhöhte Transparenz. Der Stundenplan ebenso wie die Prüfungsergebnisse sind jederzeit über ein paar Klicks einsehbar. Die Unterrichtsinhalte können sowohl elektronisch gespeichert als auch per PDF, Video oder Sprachnachricht geteilt werden.

Die neueste digitale Technik stellt cimdata für den Unterricht kostenlos zur Verfügung. In den Schulungsräumen kontrollieren IT-Techniker die reibungslose Übertragung.

Umschulung zentral in Rostock

Das Institut Rostock ist fußläufig an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Straßenbahnen und Busse halten direkt vor der Haustür. Von der Haltestelle am Doberaner Platz erreicht man cimdata Rostock in der Doberaner Straße 10-12 in einer knappen Gehminute. Der Rostocker Hauptbahnhof liegt 30 Gehminuten vom Institut entfernt.

Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich in den umliegenden Straßen und im Parkhaus. Wer selbst in die Pedale tritt, kann sein Fahrrad vor dem Bildungsinstitut anschließen. In das barrierefreie Institut in der obersten, fünften Etage gelangen die Umschüler mit dem Fahrstuhl.

Karriereservice: Erfolgreich Bewerben

Den IHK-Abschluss fast in der Hand, beginnt zum Ende der Umschulung der Bewerbungsprozess. Zur Unterstützung bietet cimdata seinen Teilnehmern neben der persönlichen Beratung rund um die Umschulung auch ein individuelles Coaching an. In Workshops und Vorträgen können sich die Umschüler konkret auf ihre proaktive Phase vorbereiten. Sie üben, wie Sie beim Vorstellungsgespräch ihre Körpersprache einsetzen oder ein Anschreiben formulieren. Unsere Experten zeigen, wie sie den Lebenslauf am besten strukturieren, wie sie ihre Social Media-Profile richtig einsetzen oder geben Tipps für die Vertragsverhandlung.

Sie haben Fragen? Besuchen Sie doch eine unserer Informationsveranstaltungen. Oder: Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Gespräch. Unsere Bildungsberaterinnen nehmen sich gern für Sie Zeit.

Umschulung Rostock: So finanzieren Sie’s

Viele Wege führen zur Umschulung. Wer eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Tasche hat oder bereits drei oder mehr Jahre berufstätig war, den fördern die Agentur für Arbeit und das Jobcenter je nach Einzelfall mit einem Bildungsgutschein. Auch der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, die Berufsgenossenschaften oder die Deutsche Rentenversicherung finanzieren eine Umschulung, wenn bestimmte Voraussetzungen vorliegen, beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Neuorientierung nötig ist.

Termine für Informationsgespräche ebenso wie eine Schnupper-Einführung in den Virtuellen Klassenraum können Interessenten unverbindlich und kostenlos vereinbaren. Rufen Sie uns an oder kommen Sie zu den Öffnungszeiten im Büro vorbei. Die Berater der cimdata Bildungsakademie in Rostock freuen sich auf Sie.

Kontakt zum cimdata Institut in Rostock

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen jeglicher Art beraten wir Sie gern unverbindlich und ohne Terminvereinbarung an unseren Standorten innerhalb unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 9:00-16:00 Uhr. 
Wir freuen uns Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen,
oder rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer

0381.25 23 72 91

Institut Rostock

Tim Henning
Studienberatung
Doberaner Hof
Doberaner Straße 10-12
18057 Rostock

Tel: 0381.25 23 72 91

Wissenswertes

Kennen Sie schon unsere Umschulung Fachinformatiker/-in für Systemintegration?

nach oben