0800 4433551
Telefonische Beratung
von 9:00–18:00 Uhr

Start/ Umschulung/ Umschulung in Frankfurt am Main

Umschulung in Frankfurt am Main

Umschulungen bei cimdata für Medien, IT und Kaufmännische Berufe

Keine Selbstlerneinheiten

Unsere Umschulungen finden in Vollzeit mit ständiger Dozentenbetreuung statt. Der Unterricht läuft von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr.

Intensiver Kontakt zu Ihren Dozenten/-innen und dem Team

Ihre Dozenten/-innen und das Team begleiten Sie während Ihrer Umschulung und unterstützen Sie auch in der Praktikumsphase.

Coaching und Begleitung nach individuellem Bedarf

Das kostenloses Bewerbungstraining und unser AVGS-Coaching machen Sie fit für den Arbeitsmarkt.

Keine Selbstlerneinheiten

Coaching und Begleitung nach individuellem Bedarf

Bankenmetropole, Finanz- und Dienstleistungszentrum, Industriestandort und Start-Up-City: Die Stadt Frankfurt am Main boomt. Und mittendrin befindet sich der Standort der cimdata Bildungsakademie. Beraterin Nicole Ulbricht: „Eine Umschulung schafft neue Perspektiven.“ Ob Quereinstieg oder Berufswechsel, eine Umschulung ebnet den Weg in die Berufswelt. Die Voraussetzungen für einen beruflichen Neustart könnten in Frankfurt nicht besser sein. Die Stadt schreibt Rekordzahlen. Die Wirtschaft floriert. Wer was kann, fasst schnell Fuß. Kompetente Leute mit speziellen Fachkenntnissen und praktischer Expertise werden in Frankfurt händeringend gesucht.

Ganz schön clever: Umschulungen für Medienleute, ITler und Kaufleute

Zum Bildungsangebot von cimdata Frankfurt gehören Umschulungen für Medienleute, ITler und Kaufleute.

Mit dem Verkäufer-Virus angesteckt? Im kaufmännischen Bereich bietet die Frankfurter cimdata Bildungsakademie fünf Umschulungen an. Kaufleute für E-Commerce starten ihre Karriere nach der Umschulung im Online-Vertrieb. Veranstaltungskaufleute arbeiten später in der Veranstaltungsorganisation. Kaufleute für Marketingkommunikation setzen Werbe- und PR-Maßnahmen um. Kaufleute für Büromanagement haben im Office die Fäden in der Hand. Kaufleute im Gesundheitswesen sind das Drehkreuz zwischen Medizin und Verwaltung.
Irgendwas mit Medien? Kreativen Leuten mit technischem Know-how empfiehlt die cimdata Bildungsakademie Frankfurt die Umschulung zum Mediengestalter Digital & Print. Die späteren Medienexperten erwerben in der Umschulung neben profunden Basics auch praktisches Handwerkszeug für die Bildbearbeitung, Layout-Entwicklung oder Corporate Design. Am Ende der Umschulung warten mannigfache Beschäftigungsmöglichkeiten bei Film und Fernsehen, in Medienagenturen, Druckereien oder Verlagen.

Die digitale Welt ruft? Dann könnte eine Umschulung zum Fachinformatiker das fehlende Puzzlestück sein. Im Bereich Systemintegration lernen die späteren Fachinformatiker alles über IT-Infrastrukturen. Und in der Anwendungsentwicklung geht’s um Programmiersprachen wie C++, C#, Java und SQL. Nach der Umschulung arbeiten Fachinformatiker für Systemintegration in IT-Abteilungen von Unternehmen; Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung werden in den EDV-Abteilungen tätig.

Warum eine Umschulung?

Manchmal verläuft der Berufsweg eben nicht geradlinig. Eine plötzliche Krankheit oder gesundheitliche Beeinträchtigung, persönliche Umstände oder mangelnde Perspektiven im erlernten Beruf – es gibt ganz unterschiedliche Gründe, die eine Umschulung nötig machen. Fest steht, wer beruflich in einer Einbahnstraße steckt, muss nach neuen Wegen Ausschau halten und berufliche Alternativen finden. Lebenslanges Lernen, so lautet die erfolgversprechende Lösung im Berufsleben. Auf den Arbeitsmarkt im Wandel haben sich die Bundesagentur für Arbeit und die Rentenversicherung längst eingestellt. Unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen die Behörden daher sogar die Kosten für eine Umschulung.

Umschulung in Frankfurt – so läuft’s

Die Frankfurter cimdata Bildungsakademie arbeitet nach einem modularen Konzept, in etwa vergleichbar mit einem Baukastenprinzip. Die insgesamt zweijährigen Umschulungen starten jeden Monat mit einem neuen Modul. Dadurch wird der monatliche Umschulungsbeginn ermöglicht. Wartezeiten gibt es nicht.

In den ersten eineinhalb Jahren der Umschulung dreht sich zunächst alles um die Theorie. Die Schüler lernen im Vollzeitunterricht von 8.30 bis 16.15 Uhr. Unterrichtet wird nach dem Rahmenlehrplan der Industrie- und Handelskammer (IHK). Beim virtuellen Präsenzlernen werden die Studierenden permanent fachlich angeleitet und betreut. Selbstlerneinheiten sind nicht vorgesehen. Eigenständiges Lernen ist aber selbstverständlich trotzdem möglich. Dafür kann die multimediale Technik vor Ort nach Absprache nach dem Unterricht kostenlos genutzt werden.

Auf die Theorie folgt die Praxis: Nach eineinhalb Jahren Unterricht geht die Umschulung in eine sechsmonatige, externe Praktikumsphase über. Um eine passende Hospitanz in einem Unternehmen der freien Wirtschaft zu finden, helfen unsere Experten vom Karriereservice bei der Suche. Nach der zweimonatigen Prüfungsvorbereitung in der Frankfurter cimdata Bildungsakademie endet die Umschulung mit der Abschlussprüfung vor der IHK.

cimlive, die virtuelle Umschulung

Am Frankfurter Standort der cimdata Bildungsakademie durchlaufen die Absolventen ihre Umschulungen virtuell in cimlive. Vor Kursbeginn erhalten die Schüler eine intensive Einführung in die multimediale Technik. Der Unterricht erfolgt über das Programm Zoom. Die Software stellt die Verbindung zwischen dem Lehrer und den Schülern her. Kommuniziert wird über Kameras und Kopfhörer. Außerdem sind alle Arbeitsplätze mit je zwei Bildschirmen ausgestattet. Ein Monitor zeigt den Dozenten und die Klasse, der zweite das Tafelbild und die Aufgaben.

Virtualität transformiert sowohl das Leben als auch das Lernen. Das Institut cimdata in Frankfurt hat sich dem digitalen Zeitgeist angepasst und gestaltet seine Umschulungen jetzt auch virtuell.

Die Vorteile des virtuellen Lernens…

  • Erhöhte Aufmerksamkeitsspanne: Konzentriertes und diszipliniertes Arbeiten.
  • Konstruktive Lernatmosphäre: Immer nur einer spricht, die anderen hören zu.
  • Digitale Kompetenzen: Virtuelles Lernen stärkt die multimedialen Fähigkeiten.
  • Transparenz: Tafelbilder, Stundenplan und Noten sind jederzeit digital einsehbar.
  • Hoher Lernstandard: Die neueste digitale Technik stellt cimdata kostenlos zur Verfügung.
  • IT-Techniker sichern die reibungslose Übertragung ab.

Die Bildungsberater begleiten die Kursteilnehmer parallel. Vereinbaren Sie jetzt unverbindlich einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Rufen Sie uns an.

Umschulung zentral in Frankfurt

Zentraler geht’s nicht: Der Frankfurter Standort der cimdata Bildungsakademie liegt mitten im Stadtkern in der Düsseldorfer Straße 9. Das Bildungsinstitut ist fußläufig in das öffentliche Verkehrsnetz eingebettet. Der Frankfurter Hauptbahnhof mit Anschluss an S- und U-Bahn sowie das Zugnetz lässt sich innerhalb von drei Gehminuten erreichen. Das Parken mit einem Parkschein ist möglich und kostet je nach Lage für zwei Stunden zwischen zwei und zehn Euro.

Karriereservice: So klappt’s mit dem Job

Bereits vor der Prüfungsphase bereiten sich die Teilnehmer auf das anstehende Bewerbungsprozedere vor. In diesem Prozess begleitet cimdata die Teilnehmer exklusiv mit einem individuellen Coaching sowie Workshops und Vorträgen. Wie schreibt man eine Bewerbung? Wie strukturiert man den Lebenslauf? Welche Fragen muss ich beim Vorstellungsgespräch beantworten und welche nicht? Vom Bewerbungsfoto über die Anlagen in der Bewerbungsmappe bis zur Gehaltsverhandlung – unsere Experten geben praktische Tipps und erklären, wie’s funktioniert.

Noch Fragen offen? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Unsere Bildungsberater freuen sich Sie persönlich kennenzulernen.

Umschulung Frankfurt: So bezahlen Sie’s

Eine Umschulung lässt sich auf mehreren Wegen finanzieren: Wer eine abgeschlossene Berufsausbildung vorweisen kann oder drei Jahre berufstätig war, den fördern die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein. Auch der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, die Berufsgenossenschaften oder Deutsche Rentenversicherung zahlen eine Umschulung, wenn gesundheitliche Gründe dafürsprechen.

Termine für Informationsgespräche ebenso wie Schnuppereinführungen in den virtuellen Klassenraum können Interessenten jederzeit unverbindlich und kostenlos vereinbaren. Rufen Sie uns an. Die Berater der Bildungsakademie in Frankfurt freuen sich auf Sie.

Bildungsberatung in der cimdata Bildungsakademie in Frankfurt am Main
Nicole Ulbricht

Beratung & Kundenservice

Institut Frankfurt am Main
Tel. +49 69 238056-73
Fax +49 69 238056-74
E-Mail: frankfurt.main@cimdata.de

 
Anfahrt

Düsseldorfer Straße 9
60329 Frankfurt am Main

Öffentliche Verkehrsmittel

Hauptbahnhof Frankfurt am Main
Straßenbahnstation Platz der Republik