Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Information zum/r Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Starttermine für Ihre Umschulung:

12.02.2018 | 12.03.2018 | 09.04.2018

Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen sind gesuchte Fachkräfte mit ausgezeichneten Berufsaussichten in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Rettungsdiensten und Rehabilitationseinrichtungen. Seien Sie die wichtige Schnittstelle zwischen Medizin und Verwaltung im stetig wachsenden Gesundheitssektor.

Im theoretischen Teil der Umschulung lernen Sie kaufmännische und administrative Kenntnisse und Fähigkeiten wie Datenerfassung, Buchführung und Qualitätsmanagement.

cimdata-Special: EBC*L Stufe A als Zusatzqualifikation, kostenlos in der Ausbildung und Umschulung enthalten

Ein guter Start in die Zukunft - mit einer Umschulung Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen!

Sie befassen sich darüber hinaus mit Datenschutzbestimmungen, Rechtsfragen und kundenorientierter Kommunikation und erhalten Einblick in die Organisation der Verwaltungsprozesse im Gesundheitswesen. Die Umschulung wird durch ein Praktikum in Unternehmen Ihrer Wahl der Gesundheitsbranche ergänzt. Die Umschulung wird mit der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung durch die IHK abgeschlossen.

Ideale Voraussetzungen für Ihre Umschulung

Idealerweise bringen Sie Verständnis für den Umgang mit Zahlen und Organisationstalent mit. Sie sollten zudem über gute Ausdrucksfähigkeit verfügen und Interesse an Themen des Gesundheitswesens und seiner Einrichtungen haben. 

Unterrichtsinhalte Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Grundausbildung

  • Sozial- und gesundheitsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Qualitätsmanagement
  • Büro und Verwaltung
  • Wirtschaft und Soziales
  • Kaufmännische Prozesse
  • Investitionsrechnung und Finanzplanung
  • Fachenglisch
  • MS Office
  • Marketing, Online Marketing
  • IT-Prozesse
  • Bewerbungstraining
  • Projektmanagement

Fachausbildung

  • Geschäfts- und Leistungsprozesse steuern 
  • Medizinische Dokumentation 
  • Gesetzliche und private Krankenversicherung 
  • Finanzierungsleistungen im Gesundheitswesen 
  • Gebührenordnungen ärztlicher Versorgungen 
  • Medizinische Dienstleistungen anbieten und abrechnen 
  • Arbeitsschutz und Hygienebestimmungen 
  • Pflegestufendefinition, -anträge, -abrechnung
  • Healthcare 
  • Arznei-, Heil- und Hilfsmittel
  • Leistungen und Einrichtungen der medizinischen Rehabilitation 
  • Spezielles Marketing im Gesundheitswesen

Neben dem schulischen Teil der Umschulung bei cimdata absolvieren Sie während der Umschulung ein 6-monatiges Praktikum. Im Praktikum können Sie so Ihr bereits erlerntes Wissen anwenden und umsetzen. Während der gesamten Umschulungszeit ist cimdata an Ihrer Seite und führt Sie zum erfolgreichen IHK-Abschluss als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen.

  • Während der gesamten Umschulung bei cimdata werden Praxisprojekte in Team- oder Einzelarbeit realisiert. Wir unterrichten nach den gültigen Rahmenlehrplänen der jeweiligen Berufe. Weitere Infos zu dem Rahmenlehrplan der Kultusministerkonferenz zum Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen finden Sie hier.

Allgemein

Abschluss

  • IHK-Zertifikat
  • cimdata-Zeugnis mit Einzelnoten
  • Externe Prüfung durch die IHK-Berlin

Unterricht

  • Alle 4 Wochen Einstieg
  • In der Regel 15 bis 20 Teilnehmer
  • Unterrichtszeiten von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr
  • Dozenten, die mitten im Berufsleben stehen
  • Praxisorientiertes, intensives Erlernen der Inhalte des Rahmenlehrplanes und praktische Einblicke darüber hinaus
  • Betreuung während der gesamten Zeit bei cimdata und bis zu einem halben Jahr nach Abschluss
  • cimdata behält sich vor, über die Vorgaben der Rahmenlehrpläne hinaus, Unterrichtsinhalte und -durchführung zu ändern, anzupassen oder zu erweitern.

Karriereservice

  • Kostenloser Karriereservice und Coaching bis zum Arbeitsvertrag
  • Regelmäßige Workshops zu Bewerbungsthemen

Zugangsvoraussetzungen

  • Ab Hauptschulabschluss, MSA oder Realschulabschluss
  • Bewerbungsgespräch in unserem Hause

Umschulung

Förderung

  • Gemäß SGB II und SGB III möglich
  • Förderung durch Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Deutsche Rentenversicherung möglich
  • Es besteht die Möglichkeit, nach Bestehen einer in §131a SGB III geregelten Abschlussprüfung eine Prämie i.H.v. 1.500 Euro in Anspruch zu nehmen, nähere Infos dazu auf der SGB Webseite zum Gesetz

Umschulungsablauf

  • Gesamtdauer 24 Monate
  • 16 Monate Theorie und Praxis bei cimdata
  • 8 Wochen intensive Prüfungsvorbereitung
  • 6 Monate externes Betriebspraktikum in Unternehmen
  • Vollzeit, 3.680 Unterrichtseinheiten

Lassen Sie sich kompetent beraten

Eine Voraussetzung für den Beginn Ihrer Umschulung ist ein persönliches Gespräch in unserer Bildungsakademie. In diesem erhalten Sie weiterführende Informationen zu Ihrer Umschulung mit IHK-Abschluss. Vereinbaren Sie einen Termin. Sie erreichen uns via E-Mail  info(at)cimdata.de oder telefonisch unter der 0800 44 33 551. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Vorab können Sie auch gerne das Angebot unserer wöchentlichen Infoveranstaltungen wahrnehmen. Dort stellen wir unser Portfolio im Detail vor und beantworten offene Fragen.

nach oben