Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Produkt- und Architekturvisualisierung mit 3ds Max – Lernen mit praxisorientierten Dozenten von cimdata

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

05.06.2017 | 03.07.2017 | 14.08.2017

Weiterbildung
Architektur & Digitale Medien

Planungsdaten aus dem Immobilien- und Baubereich, erstellt mit klassischen CAD-Systemen, werden mit Animationsprogrammen zu kundengerechten Präsentationen aufbereitet. Die Visualisierung von Bauvorhaben, die sich noch im Planungsstadium befinden, ermöglicht zukünftigen Nutzern, Bauherren und Genehmigungsbehörden einen realitätsnahen Eindruck des Projektes. Eine Weiterbildung im Bereich Architektur und Digitale Medien bietet Architekten/-innen und Bauingenieuren/-innen die Möglichkeit, ihr Kompetenzprofil zu erweitern und sich für die digitale Zukunft in ihrem Berufsfeld zu rüsten. Kenntnisse der einschlägigen Konstruktions-, Visualisierungs-, Bildbearbeitungs-, Layout- und Präsentationsprogramme machen Sie zu einem gefragten Spezialisten Ihrer Branche und erhöhen langfristig Ihre beruflichen Chancen. Die Weiterbildungskurse sind inhaltlich aufeinander abgestimmt und können dank unseres modularen Weiterbildungskonzeptes frei kombiniert werden.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Architektur & Digitale Medien ist ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Weiterbildungspaket, bestehend aus 4 Modulen mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen. Mit Ihrer individuell zusammengestellten Weiterbildung können Sie monatlich einsteigen. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module.

Inhalte

Sie erwerben die Fähigkeit, Ihre Projekte mit dem Programm ArchiCAD im 2D- und 3D-Bereich selbständig zu bearbeiten und berücksichtigen dabei die programminternen Möglichkeiten der Daten- und Bibliothekselementverwaltung. Sie erlernen den Umgang mit dreidimensionalen Architekturbauteilen und die ergänzenden Funktionen der Konstruktionselemente. Ein umfangreiches, vom Dozenten begleitetes Projekt steht für die Handlungsorientierung dieses Angebots. Neben der Konstruktion liegt der Schwerpunkt dieser Spezialisierung auf der Visualisierung Ihres Projektes: Mit Adobe Photoshop lernen Sie in einer Vielzahl von Praxisaufgaben ein Programm beherrschen, mit dem Sie Ihre Bilder professionell für den Druck oder für weborientierte Anwendungen bearbeiten können. Mit 3ds Max erweitern Sie Ihr Fachwissen um die effektive Nutzung ineinandergreifender Programme. Sie werden zwei- und dreidimensionale Visualisierungen von Architekturprojekten und Produkten professionell erstellen können. Um Ihre Präsentation in barrierefreie und moderne Webseiten einbinden zu können, erwerben Sie anwendbare Kenntnisse in der Auszeichnungssprache HTML5 und der Formatierungssprache CSS.

Voraussetzungen

Teilnehmen können Absolventen/-innen der Hoch-, Fachhoch- und Fachschulen aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung und Bauingenieurwesen und angrenzender Berufe.

Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

nach oben