0800 4433551
Telefonische Beratung
von 9:00–18:00 Uhr

Start/ Weiterbildung/ Kategorie: ECDL - Microsoft-Office-Weiterbildung/ Computerführerschein - ECDL PowerPoint & Online-Zusammenarbeit

Weiterbildung: Computerführerschein - ECDL PowerPoint & Online-Zusammenarbeit

Details

Dauer: 4 Wochen

Starttermin: 02.11.2020 | 09.03.2021 | 12.07.2021

Die aktuellen Anforderungen an die Büroassistenz umfassen weit mehr als nur die klassische Büroorganisation. So stellen sich die fast stündlich thematisch veränderten Tätigkeitsfelder abwechslungsreich und vielschichtig dar. Von Änderungen an der Webseite mit Hilfe eines Content Management Systems über die Bildbearbeitung bis hin zur Pflege des Facebook-Auftritts oder die Vorbereitung von Präsentationen – die Büroassistenz übernimmt Verantwortung – auch in der Bedienung von Datenbanken oder in der Verwaltung bzw. Filterung von Stammdaten zur Auswertung und Ausgabe für die Nutzung im Büro. Im Zuge der Digitalisierung verändern sich auch die Faktoren der Zusammenarbeit im Team und mit den Kunden oder Lieferanten. Kommunikation, Termine, Planung und Datenflüsse finden schon heute zum Großteil online statt. Daher ist es wichtig, sich mit den gängigsten Online-Anwendungen und Online-Diensten auszukennen, um für die Zukunft gerüstet zu sein.


Microsoft PowerPoint
  • Gestaltung von Präsentationen mit Microsoft PowerPoint
  • Routiniertes Erstellen von Präsentationen
  • Abspeichern von verschiedenen Dateiformaten
  • Bearbeitung und Umgang mit verschiedenen Folienlayouts und Foliendesigns
  • Eingabe von Textfeldern und Formatierungen
  • Erstellen von Diagrammen mit entsprechender Formatierung
Online-Zusammenarbeit
  • Grundlagen der Online-Zusammenarbeit
  • Online-Anwendungen und Kommunikationstools kennenlernen
  • Accounts, Rechte, Sicherheit
  • Cloud, Online Speichermedien, Office, Online-Lernplattformen
  • Dateien online erstellen, bearbeiten und speichern
  • Social Media Kommunikation
  • Social Media Tools
  • Onlinebasierte Terminplanung und Meetings
  • Mobile Geräte, Apps
Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.

    Dieses Bildungsangebot verbessert Ihr Fachwissen und übt Sie im sicheren Umgang mit Anwendungen und Kommunikationskanälen der Online-Zusammenarbeit und der Gestaltung von Präsentationen. Es besteht die Möglichkeit, Teilprüfungen des Europäischen Computerführerscheins abzulegen. In dieser Weiterbildung ist die Ablegung der externen Teilprüfungen „Online-Zusammenarbeit“ sowie „Präsentationen“ des Europäischen Computerführerscheins möglich.

    Dieser Kurs befähigt Sie zur Arbeit im Büro und ist für Berufseinsteiger und -wiedereinsteiger geeignet.

    Das Bildungsangebot richtet sich an Teilnehmer/-innen aller Branchen, die Kenntnisse für den Büroalltag erwerben oder diese auffrischen möchten. Ein allgemeines Wissen im Umgang mit dem Computer und Internet sollte bereits vorhanden sein.

    Fördermöglichkeiten sind mit Bildungsgutschein SGB II und SGB III sowie durch Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG) und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich. Darüber hinaus können Förderungen mit der Bildungsprämie sowie den regionalen Bildungschecks erfolgen.

    Der ECDL hilft seinen Absolventen/-innen ihre digitalen Kompetenzen und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachzuweisen. Digitale Kompetenzen werden überall benötigt. Im heutigen Zeitalter ist ein ausgeprägtes Wissen über die Arbeit mit gängigen Computerprogrammen wie Microsoft Word, Excel, PowerPoint unverzichtbar. Die Möglichkeiten der Berufe sind vielfältig und beziehen sich nicht nur auf den kaufmännischen Bereich. Auch für die Kreativbranche legt der ECDL den Grundbaustein für einen sicheren Umgang mit den gängigsten Arbeiten am Computer. 
    Während es früher reichte, wenn man einen einfachen Text mit dem Computer verfassen konnte, erwartet heute fast jeder Arbeitgeber sichere Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Es gibt kaum noch Stellenanzeigen, in denen nicht gute PC-Kenntnisse in einschlägigen Standardprogrammen vorausgesetzt werden. 
    Um erfolgreich in diesem Tätigkeitsbereich zu sein, ist sorgfältiges Arbeiten wichtig. Außerdem sollte man sich gut konzentrieren können, ambitioniert und präzise arbeiten und geduldig sein – denn aller Anfang ist oft schwer. Aber die Anstrengungen lohnen sich! Wer sich mit einer Weiterbildung auf eine Stelle, beispielsweise im Bürowesen, bewirbt steigert seine Chancen auf eine Anstellung. 
    Diese Weiterbildung bildet zudem eine Vorbereitung für die Teilnahme an den EDCL-Prüfungen, nach dessen Bestehen Sie ein EDCL-Zertifikat erwerben können. Dabei werden in den ECDL-Prüfungen nicht nur die klassische Anwendung der gängigen Programme wie Word oder Excel abgefragt, auch die immer wichtiger werdenden Themen Datenschutz und Internetsicherheit spielen eine Rolle. In diesem Gebiet sollte man als Fachkraft im Büro ebenfalls fit sein, denn Berührungspunkte gibt es hier viele.