0800 4433551
Telefonische Beratung
von 9:00–18:00 Uhr

Start/ Weiterbildung/ Weiterbildung UX/UI Düsseldorf

Weiterbildung UX/UI Düsseldorf

Alle Bildungsangebote finden trotz des Lockdowns wie geplant statt – sicher von zu Hause aus

Lernen von zu Hause aus mit cim@Home

100% förderbar mit Bildungsgutschein

Individuell kombinierbare Weiterbildungen

Weiterbildung wahlweise von unserem Institut aus oder von zu Hause

100% förderbar mit Bildungsgutschein


UX/UI Weiterbildungen in Düsseldorf – Ihr Start in die Zukunft

Wer sich im Bereich UX (User Experience Design) und UI (User Interface Design) weiterbildet, baut sein berufliches Profil um gefragte Kernkompetenzen aus. Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen ist ein Magnet für die Kreativszene. Aber nicht nur in Düsseldorf sehen UI und UX Designer soliden Beschäftigungsaussichten entgegen. Eine Weiterbildung UI/UX in Düsseldorf macht sich ideal in der Vita und kann der Karriere entscheidenden Aufwind geben. Warum sind UX und UI Themen heutzutage so wichtig? User Experience betrifft die Gesamtheit der Nutzererfahrung, die User mit einem Produkt machen. UX umfasst damit alle entscheidenden Aspekte und Erfahrungswerte bei der Interaktion mit z.B. einer Website, Landingpage oder App. Marken profitieren von einer aussagekräftigen User Experience, um zu digitalen Love Brands zu werden – also eine tiefe Beziehung zwischen Kunden und Marke zu forcieren. Die Beinflussung positiver Nutzererlebnisse durch Usability-Optimierung stellt kritische Weichen für den Unternehmenserfolg. Auch User Interface Design ist elementar geworden. Hier dreht sich alles um das Design der Benutzeroberfläche, die den Kontakt mit dem digitalen Produkt ermöglicht. Gutes Interfacedesign ermöglicht die einfache, intuitive Bedienbarkeit und befasst sich mit Layouts für unterschiedliche Ausgabemedien wie Tablet und Smartphone. Man spricht auch von Screendesign. Dadurch gelten UX Designer und UI Profis generell in vielen Branchen als gefragte Fachkräfte.

Unsere zertifizierten Weiterbildungen für UI und UX Designer in Düsseldorf erschließen praxisnah ein mehr als relevantes Marketing-Thema. Die jeweils 4-, 16- oder auch 20-wöchigen Weiterbildungskurse zeichnen sich durch die intensive Vermittlung von Grundlagen, Spezialisierungen, Methoden und Tools im Bereich App- und Webentwicklung, Screendesign, Usability-Optimierung und User Experience aus. Kursbesucher lernen, wie man nutzerfreundliche Navigationskonzepte umsetzt, Prototypen baut und für die Gestaltung ansprechender Nutzererfahrungen testet. Der Umgang mit Grafiksoftware Affinity Photo, Designer & Publisher für professionelles Desktop-Publishing wird praxisnah eingeübt. Außerdem können sich angehende oder bereits erfahrene UX Designer im Bereich Screendesign & User Interface Design mit Sketch schulen lassen. Der Aufbaukurs Branded UX & Design Thinking führt ebenfalls umfassend in ein gefragtes Trendthema ein.

 

 

cimdata bietet 9 Weiterbildungen an.

 

 

Geförderte UI/UX Weiterbildungen in Düsseldorf bei cimdata

Auch in Düsseldorf profitieren cimdata Studierende von maßgeschneiderten Weiterbildungen, die ideal auf bereits bestehende Qualifikationen aufbauen und diese gezielt erweitern. Warum eine Weiterbildung UX und UI Design in Düsseldorf? Nicht nur in der NRW Metropole ist der Beruf UX/UI Designer gefragt und verlangt nach kontinuierlicher Wissensauffrischung. Weiterbildungskurse für UX Designer, Projektmanager und App-Entwickler halten das fachliche Know-How aktuell. Eine Weiterbildungsmaßnahme vermittelt nicht nur entscheidende Grundlagen, sondern auch digitale Trends und zukunftsweisende Themen. In der Bewerbungsmappe machen sich die anerkannten UX Weiterbildungen definitiv vorteilhaft.

Das Düsseldorfer Schulungsinstitut für die Weiterbildung UX, UI Design befindet sich zentral in der City und ist gut zu erreichen. Außerdem können Sie via cim@Home jederzeit flexibel von zu Hause aus Lerninhalte abrufen. Ein weiterer Pluspunkt fürs Weiterbilden in Düsseldorf setzt die Aussicht auf staatliche Förderung. Sowohl für Arbeitssuchende als auch für Beschäftigte und Selbständige besteht die Option auf eine geförderte UX/UI Weiterbildung. Zum einen ist die Weiterbildungsförderung über den Bildungsgutschein möglich. Unter Umständen können dann die Kosten der Weiterbildung UX/UI Design von Jobcenter oder Arbeitsagentur mitgetragen werden. Fest angestellte Mitarbeiter können das Qualifizierungschancengesetz für sich nutzen. Und wer sich als Selbständiger im Bereich UX/UI Design weiterbilden will, profitiert von der Bildungsprämie.