0800 4433551
Telefonische Beratung
von 9:00–18:00 Uhr

Start/ Weiterbildung/ Kategorie: ECDL - Microsoft-Office-Weiterbildung/ Fachkraft für Büromanagement mit ECDL & Microsoft Office

Weiterbildung: Fachkraft für Büromanagement mit ECDL & Microsoft Office

Details

Dauer: 12 Wochen

Starttermin: 05.10.2020 | 08.02.2021 | 14.06.2021

Gute Bürokommunikation und -organisation ist heutzutage unabdinglich für erfolgreiche Unternehmen. Unsere Weiterbildung in diesem Bereich bereitet Sie auf alle anfallenden Sekretariats- und Assistenzaufgaben im Büroalltag vor. Neben der umfangreichen Vermittlung von Computerkenntnissen und der Programme von Microsoft Office erwerben Sie aktuelles und praxisbezogenes, kaufmännisches Grundlagenwissen und werden für den Umgang mit Kunden, Partnern und Lieferanten im Geschäftsverkehr fit gemacht. Ihre Kenntnisse in EDV-Anwendungen vertiefen Sie in den Kursen zum Europäischen Computerführerscheins und erhalten nach erfolgreich bestandener Prüfung ein international anerkanntes Zertifikat.

Inhalte dieser Weiterbildung
Die Reihenfolge der nachfolgend aufgeführten Kurse ist variabel. Die Weiterbildung kann individuell durch weitere Lerninhalte aus unserem Kursangebot erweitert werden.

Wir bereiten Sie auf die vielfältigen Anforderungen und Aufgaben des Büroalltags vor. Sie erlernen den souveränen Umgang mit dem Computer, die grundlegende Funktionsweise des Betriebssystems und lernen die wichtigsten Mail- und Internetprogramme kennen. Daraufhin erlangen Sie den sicheren Umgang mit den Funktionen in der Textverarbeitung von MS Word, denen des Tabellenkalkulationsprogramms Excel und des E-Mail-Clients Outlook. Diese Kenntnisse werden praktisch gefestigt, bevor Sie mit der sicheren Nutzung von Datenbanken (MS Access) vertraut werden und professionelle Präsentationen mit MS PowerPoint gestalten lernen. Mit jeder einzelnen dieser Anwenderkompetenzen sind Sie nun in der Lage, Teilprüfungen des Europäischen Computerführerscheins (ECDL) abzulegen.

Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen einer Berufsausbildung oder mit mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit, die sich Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft und PC-Kenntnisse aneignen möchten oder Interesse am Büromanagement haben.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fördermöglichkeiten sind mit Bildungsgutschein SGB II und SGB III sowie durch Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG) und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich. Darüber hinaus können Förderungen mit der Bildungsprämie sowie den regionalen Bildungschecks erfolgen.

Der ECDL hilft seinen Absolventen/-innen ihre digitalen Kompetenzen und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachzuweisen. Digitale Kompetenzen werden überall benötigt. Im heutigen Zeitalter ist ein ausgeprägtes Wissen über die Arbeit mit gängigen Computerprogrammen wie Microsoft Word, Excel, PowerPoint unverzichtbar. Die Möglichkeiten der Berufe sind vielfältig und beziehen sich nicht nur auf den kaufmännischen Bereich. Auch für die Kreativbranche legt der ECDL den Grundbaustein für einen sicheren Umgang mit den gängigsten Arbeiten am Computer. 
Während es früher reichte, wenn man einen einfachen Text mit dem Computer verfassen konnte, erwartet heute fast jeder Arbeitgeber sichere Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. Es gibt kaum noch Stellenanzeigen, in denen nicht gute PC-Kenntnisse in einschlägigen Standardprogrammen vorausgesetzt werden. 
Um erfolgreich in diesem Tätigkeitsbereich zu sein, ist sorgfältiges Arbeiten wichtig. Außerdem sollte man sich gut konzentrieren können, ambitioniert und präzise arbeiten und geduldig sein – denn aller Anfang ist oft schwer. Aber die Anstrengungen lohnen sich! Wer sich mit einer Weiterbildung auf eine Stelle, beispielsweise im Bürowesen, bewirbt steigert seine Chancen auf eine Anstellung. 
Diese Weiterbildung bildet zudem eine Vorbereitung für die Teilnahme an den EDCL-Prüfungen, nach dessen Bestehen Sie ein EDCL-Zertifikat erwerben können. Dabei werden in den ECDL-Prüfungen nicht nur die klassische Anwendung der gängigen Programme wie Word oder Excel abgefragt, auch die immer wichtiger werdenden Themen Datenschutz und Internetsicherheit spielen eine Rolle. In diesem Gebiet sollte man als Fachkraft im Büro ebenfalls fit sein, denn Berührungspunkte gibt es hier viele.