Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Erlernen Sie bei cimdata die Kombination von GIS & CAD in der Weiterbildung!

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

14.08.2017 | 11.09.2017 | 09.10.2017

Weiterbildung

GIS & CAD

Im Alltag eines Jeden taucht GIS auf und versorgt Privatpersonen, Unternehmen, Logistiker, Stadtplaner, Geografen, Umweltforscher, Kriminologen, Archäologen sowie Werbetreibende und viele weitere mit aufbereiteten geografischen Daten. Geoinformationssysteme erfassen, organisieren und analysieren geografische Daten. Digitale Karten werden mit Datenbanken verknüpft. Die daraus gewonnenen Analyseergebnisse können zum Beispiel für die räumliche Planung von 2D- und 3D-Konstruktionen herangezogen, die mit CAD-Programmen wie AutoCAD erstellt werden. Die Kombination aus geografischen Daten und technischen Zeichnungen bietet neue interdisziplinäre Möglichkeiten der Planung und Darstellung von Projekten.

Die Weiterbildungskurse sind inhaltlich aufeinander abgestimmt und können dank unseres modularen Weiterbildungskonzeptes kombiniert werden.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung GIS & CAD ist ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Weiterbildungspaket, bestehend aus 5 Modulen mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen. Mit Ihrer individuell zusammengestellten Weiterbildung können Sie monatlich einsteigen. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module.

Inhalte

Sie erlernen die Features von GIS-Systemen und die Verknüpfung, Weiterverarbeitung und Visualisierung komplexer Geodaten mit der Software ESRI ArcGIS. Sie sind in der Lage, räumliche Abfragen für Fragestellungen durchzuführen und geografische Daten bis hin zur druckfertigen Karte aufzubereiten. Ihr Wissen wird um die Freeware QGIS erweitert, um Ihnen ein weiteres Tool aus der Praxis näher zu bringen. Mit AutoCAD können Sie technische Zeichnungen nicht nur erstellen, sondern Sie lernen auch, diese zu layouten und zu präsentieren. Dafür nutzen Sie verschiedene Darstellungsvarianten und können auf die unterschiedlichen Anforderungen der an Sie gerichteten Fragestellungen reagieren. Aus Ihren 2D-Zeichnungen können Sie außerdem 3D-Modelle fertigen und fotorealistisch visualisieren. Sie erstellen in dieser Weiterbildung Ihr eigenes Projekt von der Planung über die erste Konstruktion bis hin zur Durchführung.

Voraussetzungen

Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Geografie, Umwelt- und Naturwissenschaften, Vermessungswesen, Stadt- und Raumplanung, Archäologie, Architektur, Landschaftsplanung, Bauingenieurwesen oder mit mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit. 

Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich. 

Kenntnisse des Windows Betriebssystems, Anwendungserfahrung mit den gängigen Office-Programmen und der Datenverwaltung sowie Konstruktionskenntnisse sind erwünscht. 

Weiterbildungsdauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeiten eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

GUT ZU WISSEN

  • kostenloser Karriereservice
  • monatlicher Einstieg
  • Startgarantie
  • Dauer je Kurs 4 Wochen
    = 180 Unterrichtseinheiten
  • Vollzeit im virtuellen Präsenzlernen

nach oben