Weiterbildung: Java-Entwicklung mit Scrum

Details

Dauer: 16 Wochen

Starttermin: 09.09.2019 | 13.01.2020 | 04.05.2020

Entwickler kommen nur selten um sie herum: Die Programmiersprache Java. 
Vorteile sind ihre Objektorientierung, gute Anwendbarkeit in der momentan sehr gefragten App-Entwicklung und die hohe Benutzerfreundlichkeit. 
Die Nachfrage nach Javakenntnissen auf dem Arbeitsmarkt ist groß – deshalb werden Sie von uns mit umfangreichem Fachwissen zu diesem Thema ausgestattet. Außerdem bietet Ihnen die Kombination Java Grund-, Aufbau- und Erweiterungskurs eine ausführliche Vorbereitung auf die externe Zertifizierung Oracle Certified Associate (OCA) zum Java SE 8 Programmer 1. Ergänzend vermitteln wir Ihnen umfassendes Know-how zur Anwendung von agilem Projektmanagement mithilfe von Scrum. Scrum Prozesse zeichnen sich durch hohe Flexibilität und marktgerichtete Anpassungen aus, die früh einsetzbare Resultate produzieren. Gegenüber klassischer Managementmethoden ist Ihnen ein Framework mit wenigen Regeln gegeben, die es jedoch einwandfrei zu beherrschen gilt. 

Mit dieser Weiterbildung lernen Sie nicht nur das grundlegende Programmieren mit Java, sondern auch, wie man mit Scrum IT Projekte effektiv gestaltet und vielversprechend umsetzt.

Sie erlernen den Umgang mit komplexen Java-Applikationen mit grafischer Benutzeroberfläche, sowie Userinterfaces und Datenbankanbindung zu gestalten, die in typischer Schichtenarchitektur realisiert werden. Sie können Client-Server-Applikationen erstellen und Multithreading-Konzepte anwenden, sowie mit Versionskontrollsystemen arbeiten und Unit-Testfälle erstellen. Es entstehen Webapplikationen wie etwa kleine Verwaltungen, Shops, Spiele oder Lernsysteme.
Sie werden außerdem in die Arbeitsweise von Scrum eingeführt und bekommen Tools an die Hand, um komplexe Projekte in überschaubare und realisierbare Teilprojekte zu übersetzen. Sie erhalten das Know-how über die Stärken und Einsatzgebiete von Scrum und kennen die beteiligten Rollen, Regeln und Prozesse agiler Managementmethoden. Sie erfahren, wie Sie die Flexibilität von Scrum zielgerichtet verwenden können, um Ihre Projekte erfolgreich umzusetzen. 

Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Webentwicklung, Wirtschaftsinformatik und Informatik, ist aber auch für weitere Fachrichtungen mit betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen interessant oder mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit.

Kenntnisse über Begrifflichkeiten der Programmierung oder Webentwicklung sowie JavaScript und PHP sind von Vorteil.

Fördermöglichkeiten sind mit Bildungsgutschein SGB II und SGB III sowie durch Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG) und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich. Weitere Fördermöglichkeiten sind Bildungsurlaub, Bildungsprämie oder Bildungscheck.