Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Weiterbildungen zu EBC*L und DATEV – Bildungsakademie cimdata

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

05.06.2017 | 03.07.2017 | 14.08.2017

Weiterbildung
Buchhaltung & Bilanzierung
(DATEV & EBC*L)

DATEV ist die führende Software im Bereich Rechnungswesen. Sie erwerben in dieser Weiterbildung grundlegendes Wissen über Buchhaltung sowie Controlling und wenden dieses in entsprechenden Fallstudien an. Sie erwerben grundlegende Kenntnisse in Kosten- und Leistungsrechnung sowie aktuelles und praxisbezogenes kaufmännisches Fachwissen. Sie erlangen das Planungswissen, um Businesspläne zu erstellen und zu argumentieren.
Mit dem europäischen Wirtschaftsführerschein (EBC*L) erhalten Sie nach erfolgreicher Prüfung ein international anerkanntes Zertifikat, durch welches Sie Ihr betriebswirtschaftliches Wissen dokumentieren und Ihre Karrierechancen verbessern. Auch für das DATEV-Zertifikat wird eine Prüfung abgelegt. Zusätzlich können Sie im Rahmen unseres modularen Lernprogrammes tiefgreifende Kenntnisse zu SAP® im Bereich Finanz- und Rechnungswesen erwerben, um Ihre Weiterbildung umfassend abzurunden. Die Weiterbildungskurse sind inhaltlich aufeinander abgestimmt und können dank unseres modularen Weiterbildungskonzeptes frei kombiniert werden.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Buchhaltung & Bilanzierung (DATEV & EBC*L) ist ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Weiterbildungspaket, bestehend aus 4 Modulen mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen. Mit Ihrer individuell zusammengestellten Weiterbildung können Sie monatlich einsteigen. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module.

Inhalte

Die Weiterbildung vermittelt mit dem EBC*L A betriebswirtschaftliches Kernwissen in den Bereichen Bilanzierung, Unternehmensziele und -kennzahlen, Wirtschaftsrecht, sowie Kosten- bzw. Leistungsrechnungen. Sie erhalten einen Einblick in das Programm Lexware und werden umfassend auf die EDV-gestützte Finanzbuchhaltung mit DATEV vorbereitet. Mit den Fachkenntnissen in der Finanzbuchhaltung lernen Sie DATEV professionell zu nutzen. Anhand von Praxisbeispielen erlernen Sie dieses Buchhaltungssystem und beherrschen das Handling von Stammdaten, Kontoeinstellungen, Rechnungskontrolle, Mahnverfahren und Abschlussbuchungen. Der Teil der Spezialisierung bereitet Sie auf den Erwerb des DATEV-Zertifikats vor. Sie haben nun ein Gesamtverständnis für das Rechnungswesen, die Finanzbuchhaltung und vorbereitende Jahresabschlussarbeiten.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufspraxis.
Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

nach oben