Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Bürofachkraft für Finanzbuchhaltung & Personalwesen mit DATEV & Lexware

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

11.09.2017 | 06.11.2017 | 15.01.2018

Weiterbildung
Bürofachkraft für
Finanzbuchhaltung & Personal-
wesen mit DATEV & Lexware

Das betriebliche Rechnungswesen ist ein wesentlicher Stützpfeiler für das Bestehen eines Unternehmens; valide Daten sind die Basis unternehmerischen Handelns. Mit dem DATEV-System werden Monat für Monat ca. 1,2 Millionen Buchhaltungen abgewickelt. DATEV als Werkzeug zur Erfassung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge bietet die Möglichkeit, die anfallenden Kosten und die daraus resultierenden Zahlungsverpflichtungen im Zusammenhang mit der Personalabrechnung in einem Unternehmen zu ermitteln und über eine Schnittstelle in das eigene Buchhaltungssystem zu integrieren. Nach Abschluss der Weiterbildung wird eine Prüfung für das externe DATEV-Zertifikat abgelegt. Ebenso wird in dieser Weiterbildung in Lexware eingeführt. Mit Lexware bekommen Sie das zweite wichtige Tool für die Büroarbeit an die Hand. Dieses wird in vielen Unternehmen zur Abbildung der Buchhaltung und insbesondere auch für die Lohnbuchhaltung genutzt. Die Weiterbildung bietet somit die optimale Vorbereitung auf eine Bürotätigkeit.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Bürofachkraft für Finanzbuchhaltung & Personalwesen mit DATEV & Lexware ist ein 8-wöchiges Weiterbildungspaket. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module.

Weiterbildungspaket
Inhalte

_______________________________

  • Grundlagen Finanz-/Bilanzbuchhaltung mit Excel
  • Einführung Lexware
  • Einführung DATEV
  • Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung mit DATEV
  • Personalabrechnung

Inhalte

Sie werden auf eine Bürotätigkeit, speziell im Rechnungswesen und der Finanzbuchhaltung, vorbereitet. Sie erhalten das Fachwissen, um mit Themen der Finanzbuchhaltung sicher umzugehen und alltägliche Aufgaben des Rechnungswesens routiniert erledigen zu können. Sie lernen anhand von praxisorientierten Beispielen den Umgang mit der Personalabrechnung und dem Buchhaltungssystem in Kombination mit Kostenstellen unter kritischer Betrachtung einzelner Unternehmenszweige und -schwerpunkte. Ihnen werden mit DATEV und Lexware zwei essenzielle Programme für die Büroarbeit an die Hand gegeben.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufspraxis.
Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

Wissenswertes

In 2014 sind insgesamt 77% unserer Weiterbildungsabsolventen für Bürokommunikation erfolgreich in eine neue Tätigkeit gestartet.

nach oben