Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Mit der Weiterbildung Filmgestaltung, Idee, Storyboard, Produktion von cimdata lernen Sie, Ihr komplettes Filmprojekt erfolgreich zu realisieren.

Weiterbildungskurs

Filmgestaltung - Drehbuch, Dramaturgie, Montage

Diese handlungsorientierte Weiterbildung beinhaltet einen theoretischen und einen praktischen Teil. Sie lernen einerseits die Formen eines Videobeitrages aus dramaturgischer und redaktioneller Sicht kennen, erwerben aber auch andererseits die Fähigkeit, einen Videobeitrag mit einfachen Mitteln ganz aktiv selbst zu produzieren.

Sie sind nicht länger nur Zuschauer/-in, sondern erlernen die Sprache der bewegten Bilder zielsicher selbst zu nutzen.

Sie schreiben Ihr eigenes Drehbuch, realisieren selbst Bild- und Tonaufnahmen und schneiden Ihr persönliches Videomaterial mit einem digitalen Videoschnittprogramm zu einem fertigen Beitrag.

Infos auf einen Blick

Kursdauer 4 Wochen | 1 Prüfung | cimdata-Zertifikat | 180 Unterrichtseinheiten

Lernziel

Video ist eine relativ eigene Medienform, die in ihren Gestaltungsfeldern deutlich autonome Akzente setzt. Die Weiterbildung vermittelt die besonderen Kenntnisse und notwendigen Verfahren, die sowohl für die redaktionelle Arbeit an der Konzeption eines Videos als auch für die praktische Produktion und den Einsatz von Videoanwendungen notwendig sind.

Der Herstellungsprozess eines Videobeitrages wird in seiner Vielseitigkeit behandelt und an Beispielen prinzipiell erläutert. Da die Produktionsvoraussetzungen in der Praxis äußerst verschieden sein können und die konkreten Projekte mit sehr unterschiedlichen Methoden realisiert werden, vermittelt dieser Kurs die gesicherten und allgemeingültigen Standards.

So erlernen die Studierenden z.B. Ideen zu finden, relevante Hintergründe zu recherchieren, Produktionsabläufe zu organisieren, Drehgenehmigungen zu erwirken, diverse Darstellungsformate zu nutzen und Videobeiträge dramaturgisch in Programmabläufe zu integrieren.

Vorkenntnisse

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Kursaufbau

  • Drehbuch

    • Strukturprinzipien des Erzählens
    • Verhältnis von Bild und Ton
    • Ideenfindung und Stoffentwicklung
    • Recherche und redaktionelle Arbeit
    • Exposé und Treatment
    • Charaktere, Konflikt, Spannung
    • Storyboard

  • Dramaturgie

    • Kommunikation und Bildwahrnehmung
    • Stoffentwicklung
    • Genres und Format
    • Story und Plot
    • Szenen und Sequenzen
    • Musik und Geräusche

  • Bild- und Tongestaltung

    • AV-Kamera
    • Licht- und Tongestaltung
    • Handlungsachsen und Perspektiven
    • Abbildungsgrößen
    • Bildfläche und Kadrierung
    • Bewegungsarten

  • Montage

    • Filmschnitt mit Adobe Premiere
    • Importieren und Schneiden des Materials
    • Endfertigen und Exportieren
    • Präsentation der Projektarbeit

Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.

nach oben