Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Den Videoschnitt mit den Programmen Final Cut Pro X und Adobe Premiere erlernen Sie in dieser Weiterbildung von cimdata.

Weiterbildungskurs
Videodesign - Final Cut Pro X & Adobe Premiere

Final Cut Pro X und Premiere Pro CC sind professionelle Videoschnitt-Programme für Cutter/-innen, Filmemacher/-innen, Videojournalisten/-innen, Fotografen/-innen und alle anderen Kreativen.

Final Cut Pro X von Apple ist leicht zu erlernen, intuitiv zu bedienen, preiswert und bietet alle Werkzeuge für die moderne Medienproduktion am Mac. Selbst komplexe Produktionen können mit dieser Software zeit- und kostensparend realisiert werden. Premiere Pro CC von Adobe bietet mit seinen integrierten Übergabefunktionen zu After Effects und Photoshop ein hervorragendes Zusammenspiel innerhalb der Creative Cloud.

Mit beiden Programmen werden Filme vom kleinen YouTube-Video bis hin zum Hollywood-Blockbuster geschnitten.

Infos auf einen Blick

Kursdauer 4 Wochen | 1 Prüfung | cimdata-Zertifikat | 180 Unterrichtseinheiten

Lernziel

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage, aus vorliegendem und selbstgedrehtem Videomaterial einen fertigen Film nach gestalterischen Maßstäben zu schneiden, die Qualität des Ursprungsmaterials durch Korrekturen aufzuwerten und mit verschiedenen Compositing-Techniken zu vervollständigen. Hierzu gehört die Anwendung von Überblendungen, Effekten und Animationen. Weiter kennen Sie die notwendigen technischen Hintergründe, die für eine Produktion unabdingbar sind und können mit unterschiedlichen Videoformaten umgehen und diese den Anforderungen entsprechend aufbereiten, sodass damit der fertige Film auf verschiedenen Medien wiedergegeben werden kann.

Vorkenntnisse

Grundlegende Computerkenntnisse (PC oder Mac) sind erforderlich.

Kursaufbau

Sie werden durch unsere Dozenten/-innen Schritt für Schritt in die Materie eingeführt. Individuelle und persönliche Betreuung ist der Schlüssel zur erfolgreichen Vermittlung von Inhalten in unserer Bildungsakademie.

  • Grundlagen des digitalen Videoschnitts
  • Videoformate und Codecs
  • Importieren von Rohmaterial
  • Medienverwaltung
  • Vom Rohschnitt zum Feinschnitt
  • Effekte, Übergänge und Compositing
  • Keyframe-Animationen
  • Einbindung von Texten
  • Audiobearbeitung und Synchronisation
  • Farbkorrektur
  • Multicam-Clips erstellen und bearbeiten
  • Metadaten
  • Export in unterschiedlichste Formate

Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.

nach oben