Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
In dieser Weiterbildung erlernen Sie die Grundlagen von Java, einer objektorientierten Programmiersprache.

Weiterbildungskurs
Java Grundkurs

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache. Sie wurde mit dem Anspruch entwickelt, die damals scheinbar übermächtige Programmiersprache C abzulösen. Das sollte zum einen durch eine deutliche Vereinfachung der Sprache im Vergleich zu C und C++ erreicht werden.

Zum anderen enthält Java nicht nur den klassischen Compiler für das Übersetzen des Source Codes bereit, sondern kann auch mit einer Laufzeitumgebung aufwarten. Hier kommen virtuelle Maschinen zum Einsatz, die es ermöglichen, dass Java-Programme möglichst unabhängig von der Plattform sind, auf der sie entwickelt wurden: Programmierer können ihre Java-Programme einmal erstellen und sie dann auf einer beliebigen Plattform laufen lassen, wenn dort eine entsprechende Laufzeitumgebung mit den benötigten Bibliotheken vorhanden ist.

Infos auf einen Blick

Kursdauer 4 Wochen | 1 Prüfung | cimdata-Zertifikat | 180 Unterrichtseinheiten

Lernziel

In diesem Kurs erlangen Sie Kenntnisse zu objektorientierten Konzepten und erlernen Java-Sprachgrundlagen. Dabei gewinnen Sie die Fähigkeit, objektorientierte Analysen und Designs zu erstellen und erhalten eine Einführung in die UML als Entwurfswerkzeug. Elementare und grundlegende Kenntnisse zur Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen auf der Basis von JavaFX und Design Pattern sind ebenfalls Lernziele. Nach erfolgreicher Beendigung der Kurse Java Grundkurs, Java Aufbaukurs und Java Erweiterungskurs können Sie die Prüfung des OCAs Java SE 8 Programmer 1 für Sie kostenfrei ablegen.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in JavaScript, PHP sind von Vorteil.

Kursaufbau

  • Einführung in die Programmiersprache Java
  • Entwickeln mit modernen Entwicklungsumgebungen (z. B. Eclipse)
  • Elementare Ein-/Ausgabeoperationen
  • Zeichenkettenverarbeitung
  • Collections und Iteration

  • Klassenordnung, Dokumentation, Modellierung
  • Blöcke, Methoden, Konstruktoren, Klassen und Objekte
  • Arbeiten mit der JavaSE-Klassenbibliothek
  • Dokumentation von Java-Programmen
  • Grundlagen der Modellierung mit UML (Klassendiagramm)

  • JavaFX, Designpattern, Exception-Handling
  • Entwicklung grafischer Benutzeroberflächen mit JavaFX
  • Elementare Design-Patterns wie Singleton, Factory, Strategy, etc.
  • Erstellung von JAR-Archiven
  • Einführung in Streams und das Java IO API
  • Grundlagen des Exception-Handlings

Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.

 

 

nach oben