Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Weiterbildungen bei cimdata zu Social Media Management

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

14.08.2017 | 11.09.2017 | 09.10.2017

Weiterbildung
Social Media Management

Den PR- und Marketing-Sektor hat Social Media revolutioniert: weg von einseitiger statischer Kundenkommunikation hin zum Dialog bzw. Multilog zwischen Unternehmen und Kunden/-innen. Social Communities wie Facebook, Twitter, Google+ sowie YouTube und Flickr und die zusätzliche Vernetzung dieser Portale haben die mediale Welt auf den Kopf gestellt. Aus diesem Grund beginnen immer mehr Agenturen und Unternehmen damit, Mitarbeiter/-innen zu beschäftigen, die speziell für den Social Media Bereich geschult wurden. Nutzen Sie die Gunst der Stunde und machen Sie sich fit für ein neues Aufgabenfeld mit einer Weiterbildung. Die Weiterbildungskurse sind inhaltlich aufeinander abgestimmt und können dank unseres modularen Weiterbildungskonzeptes kombiniert werden.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Social Media Management ist ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Weiterbildungspaket, bestehend aus 4 Modulen mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen. Mit Ihrer individuell zusammengestellten Weiterbildung können Sie monatlich einsteigen. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module.

Inhalte

Die Schwerpunkte dieser Weiterbildung liegen auf der Grundlagenvermittlung im Bereich Web-Marketing, Social Media, Community und Content Marketing. Ausgangspunkt ist eine individuelle und differenzierte Strategie. Zielgruppen, Ziele und Maßnahmen müssen, basierend auf der Strategie, festgelegt werden. Der Treibstoff für Webseiten, Blogs und Social Media Plattformen bilden die Inhalte, die strategisch entwickelt und mit WordPress umgesetzt werden.

Voraussetzungen

Teilnehmen können Absolventen/-innen der Hoch-, Fachhoch-, Fachschulen aus den Bereichen Kommunikation, Marketing, Informatik, Technik, Grafik und Design oder anderen künstlerischen und gestalterischen Fachrichtungen sowie Mediengestalter/-innen Digital & Print usw. Bei fehlendem Berufsabschluss ist eine mehrjährige adäquate berufliche Tätigkeit nachzuweisen.

Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

nach oben