Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Zum Profi in Bild & Ton mit der Weiterbildung Sound & Video Pro

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

12.02.2018 | 12.03.2018 | 09.04.2018

Weiterbildung
Sound & Video Pro

Die digitale Medienwelt kommt für die verschiedensten Zwecke zum Einsatz: Werbebotschaften werden über Film, Ton und Bild übertragen, genauso wie Nachrichten, Blogbeiträge und öffentliche Informationen. Die Konkurrenz und der Wunsch nach Werbewirksamkeit ist groß und verlangt nach Professionalität und Individualität bei der Erstellung und Gestaltung von Medieninhalten. Der Umgang mit bekannten und effektiven Programmen wie Photoshop, Avid Pro Tools, Apple Logic Pro, Avid Media Composer und Final Cut Pro X wird daher immer wichtiger und häufig vorausgesetzt. Diese Programme ermöglichen die Ton-, Bild- und Videobearbeitung für professionelle Ergebnisse. Mit diesem Weiterbildungspaket erlernen Sie umfassende Kenntnisse für die in Zukunft immer wichtiger werdende, digitale Medienwelt.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Sound & Video Pro ist ein inhaltlich aufeinander aufbauendes Weiterbildungspaket, bestehend aus 5 Modulen mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen. Mit Ihrer individuell zusammengestellten Weiterbildung können Sie monatlich einsteigen. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module. 

Inhalte

Diese Weiterbildung bietet Ihnen ein Gesamtpaket für die professionelle Sound- und Videoerstellung. Mithilfe der Adobe CC erlernen Sie die Grundlagen in diesem Fachgebiet. Mit Adobe Photoshop lernen Sie das bekannteste Bildbearbeitungsprogramm mit seinen vielfältigen Funktionen kennen für die Bearbeitung, Optimierung und Ausgabe von digitalem Bildmaterial und grafischen Elementen für verschiedene Zwecke. Mit Avid Pro Tools und Apple Logic Pro werden Sie die kompletten Möglichkeiten eines Tonstudios zu nutzen, die diese Programme bieten. Diese sind u. a. der Schnitt, die Mixerautomation, die Bearbeitung von Dynamik, Tempo und spezielle Audioeffekte. Nach dieser Weiterbildung schneiden Sie Filme mit Final Cut Pro X, binden Texte und Animationen in Videos ein und nutzen die Schnitt-Software Avid Media Composer für die professionelle Endfertigung von Filmprojekten.

Voraussetzungen

Teilnehmen können Absolventen/-innen der Hoch-, Fachhoch-, Fachschulen aus den Bereichen Grafik und Design, Musik, Film, Architektur oder anderen künstlerischen und gestalterischen Fachrichtungen sowie Grafiker/-innen, Mediengestalter/-innen Digital & Print und Bild &Ton, Fotografen/-innen, Drucker/-innen usw. Bei fehlendem Berufsabschluss ist eine mehrjährige adäquate berufliche Tätigkeit nachzuweisen.

Grundlegende Computerkenntnisse (PC oder Mac) sowie Kenntnisse in der Bildbearbeitung im Programm Adobe Illustrator sind wünschenswert.

Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

nach oben