Online Marketing & Mobile Marketing

Details

Dauer: 4 Wochen

Starttermin: 05.11.2018 | 14.01.2019 | 11.03.2019

Die Bedeutung von Marketing und Kundenkommunikation ist den meisten Unternehmen bekannt. Doch die rasante Entwicklung des Internets hat zu einem Wandel in der Gesellschaft, aber vor allem in der Welt der Medien und des Marketings geführt. Auf den Märkten herrscht ein starker Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Kunden. Daher ist eine eindeutige Abgrenzung des eigenen Angebots zum Wettbewerber durch eine optimale Online-Kommunikationskampagne unumgänglich. Unternehmen, die langfristig ihre Marktposition erhalten oder verbessern wollen, müssen die Trends der digitalen Massenmedien erkennen und die Möglichkeiten, die Online Marketing bietet, für sich nutzen und voll ausschöpfen. 

  • Marketing-Strategien, -Planung, -Instrumente
  • Internet im Marketing-Mix
  • Geschäftsmodelle, E-Business-Strategien
  • Markt-, Mitbewerber- und Eigensituationsanalyse
  • Zahlen und Fakten Online Markt
  • Webcontrolling
  • Marketing unter Nutzung von Suchmaschinen
  • PageRank, Ranking, Generierung der Suchergebnisseiten
  • Arbeitsweise und Bedeutung von Suchmaschinen
  • Zahlen und Fakten zu Google, SEO
  • Keyword Advertising
  • Strategien zur Zielerreichung für Suchmaschinenmarketing
  • Landingpages und Responsive Design
  • E-Mail-Marketing 
  • Affiliate-Marketing
  • Komponenten des Affiliate-Marketings
  • Funktionsweisen, Erfolgsfaktoren
  • Affiliate-Netzwerke
  • Internetrecht
  • Virales Marketing
  • Definition und wesentliche Aspekte
  • Best-Practice Beispiele
  • Formen und Anwendungen
  • Social Media Marketing
  • Influencer Marketing
  • Videomarketing
Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.
Sie erwerben die Fähigkeit, anhand von Marktforschungsstudien Trends im Nutzerverhalten zu untersuchen und im Hinblick auf Steuerung und Optimierung von Online Marketing Aktivitäten zu bewerten. Sie lernen die Besonderheiten des Internets unter Marketinggesichtspunkten zu verstehen und ein Verständnis für die spezifischen Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Online-Marketing-Instrumente zu entwickeln. Sie wissen, wie Anzahl und Qualität der Kontakte auf einer Webseite erhöht und Produkte und Dienstleistungen strategisch geplant und beworben werden.
Der Kurs richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Grafik, Design, Fotografie, Kommunikationswissenschaften, Journalismus, Redaktion, PR, Geisteswissenschaften, BWL, Architektur, Marketing, Webdesign, Multimedia Development oder mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fördermöglichkeiten sind mit Bildungsgutschein SGB II und SGB III sowie durch Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG) und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich. Weitere Fördermöglichkeiten sind Bildungsurlaub, Bildungsprämie oder Bildungscheck.