Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.
Fachkraft für Materialwirtschaft & Produktion mit SAP®

Starttermine für Ihre Weiterbildung:

06.11.2017 | 15.01.2018 | 12.03.2018

Weiterbildung
Fachkraft für
Materialwirtschaft & Produktion
mit SAP®-Anwenderzertifikat

Das Management von Materialflüssen und -beständen in Unternehmen wird immer komplexer, da Unternehmen weltweit produzieren, just-in-time arbeiten, um Lagerkosten zu minimieren und nach dem Lean-Prinzip fertigen, um flexibel zu sein. Hierbei gilt es, auch eine hohe Anzahl verschiedener Lieferanten zu managen und interne und externe Kunden zufriedenzustellen. In großen und mittelständischen Unternehmen werden diese Prozesse häufig mit SAP® abgebildet, geplant und durchgeführt. Die Unternehmen benötigen Mitarbeiter, die mit SAP® arbeiten können und Vorkenntnisse für die Einarbeitung mitbringen. Eine SAP®-Weiterbildung erhöht daher Ihre Karrierechancen und bringt Ihnen einen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Modulares Weiterbildungskonzept

Die Weiterbildung Fachkraft für Materialwirtschaft & Produktion mit SAP®-Anwenderzertifikat ist ein 8-wöchiges Weiterbildungspaket. Auf Wunsch und Ihrem Lernbedarf entsprechend können Sie Ihre Weiterbildung um zusätzliche Ergänzungsmodule erweitern. In unserem Weiterbildungskatalog finden Sie unsere aktuell angebotenen Module.

Weiterbildungspaket
Inhalte

_______________________________

  • Foundation Level
  • Einführung in SAP® für Materialwirtschaft & Produktion
  • Aufbau und Grundlagen der SAP®-Software
  • Funktionen in SAP® für die Beschaffung

Inhalte

Sie erlernen den Umgang mit SAP® für Materialwirtschaft & Produktion. Dazu werden Sie in das System eingeführt und mit der Navigation und den Grundfunktionen von SAP® vertraut gemacht. Ihr Wissen vertiefen Sie mit der Durchführung von Übungen und Fallbeispielen. Sie sind nach dieser Weiterbildung befähigt, sämtliche Prozesse der Beschaffung wie Anfragestellung, Angebotsabwicklung, Bestellung, Wareneingangserfassung und Rechnungserfassung mit SAP® zu bearbeiten. Am Ende dieser zweimonatigen Weiterbildung legen Sie die Prüfung für das SAP®-Anwenderzertifikat ab.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufspraxis.
Bei Erfüllung der individuellen Zugangsvoraussetzungen ist eine Förderung nach dem SGB II und SGB III möglich.

Seminardauer

Unsere Weiterbildungen haben je nach Bildungsbedarf und Förderungsmöglichkeit eine variable Kursdauer von 4 bis 12 Modulen (Monaten).

Laufender Einstieg alle 4 Wochen möglich.

nach oben