Webdesign & Webproducing

Das modulare Weiterbildungskonzept von cimdata bietet die optimale Vorbereitung für den beruflichen Wiedereinstieg oder die fachliche Qualifizierung für Beschäftigte. Unsere Weiterbildungspakete bestehen aus einzelnen Kursen von jeweils 4-wöchiger Dauer. Diese Kurse sind thematisch aufeinander abgestimmt und decken den jeweiligen Themenbereich umfassend ab. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Weiterbildung nach Ihren individuellen Wünschen anzupassen und zu erweitern.

Schließen Webdesign & Webproducing

Es werden 1–16 von 58 Ergebnissen angezeigt

UX/UI-Designer

Nächste Starttermine:
12.08.2019 / 02.12.2019
Kurspaket, 20 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

App-Entwicklung mit Flutter & Dart für Android & iOS

Nächste Starttermine:
09.09.2019 / 13.01.2020
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Cloud Computing & Cloud Systems

Nächste Starttermine:
10.02.2020 / 01.06.2020
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Nächste Starttermine:
02.12.2019 / 06.04.2020
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Usability & User Experience mit Adobe XD

Nächste Starttermine:
12.08.2019 / 07.10.2019
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Cloud Computing

Nächste Starttermine:
07.10.2019 / 10.02.2020
Kurspaket, 20 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

UX/UI-Design & App-Entwicklung mit Flutter

Nächste Starttermine:
04.11.2019 / 09.03.2020
Kurspaket, 12 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Webentwicklung HTML5/CSS3 Grundkurs

Nächste Starttermine:
12.08.2019 / 07.10.2019
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Webentwicklung - JavaScript

Nächste Starttermine:
09.09.2019 / 04.11.2019
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Webentwicklung HTML5/CSS3/JavaScript Aufbaukurs

Nächste Starttermine:
12.08.2019 / 07.10.2019
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Java-Entwicklung mit Scrum

Nächste Starttermine:
09.09.2019 / 13.01.2020
Kurspaket, 16 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Blockchain-Technologie

Nächste Starttermine:
12.08.2019 / 02.12.2019
Kurspaket, 16 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

App-Entwicklung mit Scrum

Nächste Starttermine:
02.12.2019 / 06.04.2020
Kurspaket, 16 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Webentwicklung

Nächste Starttermine:
09.09.2019 / 04.11.2019
Kurspaket, 16 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Screendesign & User Interface Design mit Sketch

Nächste Starttermine:
09.09.2019 / 04.11.2019
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

WordPress

Nächste Starttermine:
12.08.2019 / 07.10.2019
Kurs, 4 Wochen,
cimdata-Zertifikat
100% förderbar

Weiterbildung Webdesign

Webdesign lernen – und durchstarten! Verbessern Sie mit einer Weiterbildung Ihre Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Wer in Webdesign auf dem neuesten Stand ist, der kann beruflich durchstarten. Unsere Kurse im Bereich Weiterbildung Webdesign drehen sich rund um die Welt der Website-Gestaltung mit all ihren Trends, Tipps und Tools. So viel steht fest, unsere Webdesign-Absolventen haben nach ihrer Weiterbildung den Trumpf in der Tasche.

Webdesigner hergehört! Das breit gefächerte Bildungsangebot von cimdata beinhaltet allein im Bereich Weiterbildung Webdesign knapp 20 Kurse: Vom Online Marketing über Social Media Marketing bis E-Commerce. Das Ziel der Webdesign-Weiterbildungen ist der Erwerb von Fachwissen und praktischen Fähigkeiten als Voraussetzung für den Berufseinstieg oder Wiedereinstieg. Unsere Bildungsberater helfen Ihnen gern bei der Auswahl der geeigneten Kurse und Pakete. Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch oder eine Schnuppereinführung.

Dieses Angebot kann sich sehen lassen! Webdesigner, Mediengestalter oder Webentwickler profitieren von unserem umfangreichen Kursspektrum im Bereich Webdesign. Ob PHP & MySQL, WordPress, Screendesign & User Interface Design mit Sketch, Webentwicklung mit Javascript oder HTML5/CSS3, in unseren Webdesign Weiterbildungen dringen Sie tief in die Materie vor. Ergänzende Kurse wie E-Commerce, Photoshop oder Layout Adobe InDesign runden unser Angebot im Bereich Weiterbildung Webdesign ab. Letztere Kurse vermitteln neben praktischem Wissen auch praktische Fertigkeiten, die weit über die Grundlagen des Webdesign hinausgehen.

Welcher Kurs für wen?

Unsere Kurse und Weiterbildungspakete zum Thema Webdesign Software richten sich sowohl an Quereinsteiger als auch Hochschulabsolventen oder Leute mit mehrjähriger Berufspraxis im Bereich Webdesign.

Verständlich, Layouter können meistens nicht mehr viel in Photoshop lernen; und auch Mediengestalter würden wahrscheinlich nicht mehr viel Neues in WordPress lernen; dafür würden beide Berufsgruppen von einer Spezialisierung im Webdesign profitieren, wie beispielsweise einer UX Design Weiterbildung oder einer UI Design Schulung. So lernen die Studierenden in Screendesign & User Interface Design mit Sketch alles über die Benutzeroberflächen moderner Websites und Apps.

Webentwickler melden sich hingegen gern für den Photoshop Kurs oder auch den WordPress Kurs an. Programmierer und Techniker interessieren sich ansonsten eher für die Kurse PHP, CSS und HTML5. Und im Bereich der Webentwickler Weiterbildung erwerben die Teilnehmer im Webentwicklung HTML5/CSS3 Grundkurs sowie dem vertiefenden HTML5/CSS3/Javascript Aufbaukurs Kenntnisse über die zugrunde liegenden Technologien und wie sie verwendet werden.

Absolventen erhalten nach der Weiterbildung eine Bescheinigung für die erfolgreiche Teilnahme. Diese Zertifikate sind nicht nur in Deutschland, sondern teils auch international anerkannt. So viel steht fest, das neu erworbene theoretische und praktische Handwerkszeug – verbrieft und versiegelt – erhöht die Chancen im Bewerbungsprozedere.

Weiterbildungen für Webdesign

Sie denken in Bildern? Visuelles, aber auch strukturelles Gestalten von Internetseiten interessiert Sie? Dann haben Sie die Qual der Wahl! Im Bereich Webdesign Software bietet die cimdata Bildungsakademie gleich mehrere Weiterbildungen an.

In unserem beliebten Weiterbildungs-Klassiker, dem Bildbearbeitung – Adobe Photoshop Kurs, finden angehende Webdesigner und Webgestalter DAS Standardwerkzeug der digitalen Bildbearbeitung. Lernen Sie alles über die Gestaltung von digitalem Bildmaterial und Grafikelementen. Basics wie Bildretusche, Bildfreistellung, aber auch Farbkorrekturen stehen unter anderem auf dem Stundenplan.

Nicht nur Journalisten und Blogger, vor allem auch Webentwickler melden sich für unsere WordPress Schulungen an. Geübt wird die Publikation von Inhalten im Web. Doch was nützt das beste Content-Management-System, wenn die Website auf dem Handy oder Tablet blöd aussieht und Google sie deswegen benachteiligt?! Wie man eine Website dynamisch und barrierefrei gestaltet sowie an verschiedene Endgeräte anpasst (Responsive Webdesign), das lernen Webentwickler im Bereich Webdesign Software in den Kursen PHP, CSS und HTML 5.

Ob Einsatz von Cookies oder dynamische Galerien: Absolventen eines Kurses im Bereich Weiterbildung Webdesign Software können schon nach kurzer Zeit sehr erfolgreich durchstarten und im Laufe der Zeit zu immer besseren Lösungen kommen.

UX Design Weiterbildung

Sie beherrschen das Zusammenspiel von Wort, Bild und Technik? Ihr Herz schlägt für komplexe, anspruchsvolle Webprojekte? Dann machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf! Die UX Design-Weiterbildungen der cimdata Bildungsakademie katapultieren Sie in ihrer Karriere nach vorne. Versierte UI-/UX-Designer sind begehrte Fachkräfte.

Papierskizzen und Photoshop waren gestern! Die Design-App Sketch hat das Webdesign auf ein neues Level gehoben. Die Weiterbildung Screendesign & User Interface Design mit Sketch empfiehlt sich daher für alle Interface- und Webdesigner, die mit Webentwicklern Hand in Hand arbeiten und ihre entwickelten Designs nahtlos umgesetzt sehen wollen. Was nützt schließlich das schönste Bildmaterial, wenn es nicht eins zu eins online übertragen werden kann?! Im dazugehörigen Unterricht lernen die Teilnehmer daher alles über Sketch Design, User Interfaces, Buttonsysteme und Navigationsstrukturen sowie komplexe, responsive Websites.

Doch das schönste Webdesign hilft nichts, wenn die Website in den Suchmaschinen nicht gefunden wird. Das beste technische Know-how ist zwecklos, wenn man nicht weiß, wie man eine Seite im Internet nach vorne bringt. Alle Webdesigner, Mediengestalter und Webentwickler, die nicht zufällig auch noch Marketing-Experten sind, finden daher in unserem Kurs-Klassiker Suchmaschinenmarketing ein solides Weiterbildungsangebot, um sich tiefergehend in die beiden Themen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenadvertising (SEA) einzuarbeiten. Keyword-Recherche, aber auch Seitenanalyse stehen unter anderem auf dem Stundenplan.

Weiterbildung Webentwicklung

PCs und Informationstechnologien sind absolut Ihr Ding? Dann nehmen Sie unser Kursangebot mal genauer unter die Lupe. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die cimdata Bildungsakademie bietet gleich mehrere Webentwickler Kurse für alle Levels an.

Alle, die sich auch in der digitalen Welt zuhause fühlen, könnten von der Weiterbildung Webentwicklung JavaScript profitieren. Für angehende Webentwickler ist Javascript die Programmiersprache der Wahl, wenn es um die Interaktivität im Browser des Nutzers geht.

Wer tiefer in die Materie einsteigen will, belegt im Anschluss die Weiterbildung Webentwicklung HTML5/CSS3 Grundkurs. Das Gestalten modernster, also barrierefreier und funktionstüchtiger Websites mithilfe der Computersprachen HTML5 und CSS3 steht im Unterricht auf der Agenda.

Und wem der Grundkurs immer noch nicht reicht, der sichert sich anschließend am besten gleich seinen Platz im Aufbaukurs. Die Webentwickler Weiterbildung HTML5/CSS3/JavaScript Aufbaukurs für Fortgeschrittene baut auf den Grundlagenkursen Webentwicklung HTML/CSS3 sowie Webentwicklung JavaScript auf. Im Unterricht geht’s unter anderem um die Entwicklung von Modulen für Websites oder die Game-Entwicklung mit Canvas.

Individuelle Webdesign Weiterbildung

Stellen Sie Ihre individuelle Webdesign Weiterbildung zusammen! Je nach Berufsziel und eigenen Vorkenntnissen lassen sich unsere Web Design Kurse zum individuellen Weiterbildungspaket bündeln. So entstehen inhaltlich aufeinander abgestimmte, maßgefertigte Lernpakete, die jeden Studierenden auf der Karriereleiter voranbringen. Das Ziel jeder individuellen Webdesign Weiterbildung ist der Berufseinstieg oder Wiedereinstieg. Unsere Bildungsberater klären mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch, welche Kurse Ihre Fähigkeiten ergänzen, damit Sie bald wieder in der Praxis gefragt sind.

Oder lassen Sie sich inspirieren: Für die Bedürfnisse auf dem Arbeitsmarkt hat cimdata bereits abgestimmte Weiterbildungspakete erstellt. Unser erfahrenes Beraterteam berät Sie gerne!

Berufliche Chancen nach der Weiterbildung Webdesign

Das Berufsfeld im Bereich Webdesign ist vielseitig und gefragt. Ob angestellt oder selbstständig, in Online Marketing Agenturen, Startups oder Online Shops, kleinen oder mittelständischen Unternehmen, Medienhäusern oder öffentlich-rechtlichen Einrichtungen wie Museen, Verwaltung oder Stadtportalen – die Einsatzmöglichkeiten für Webdesigner und Webentwickler ist mehr als umfangreich.

Ob Fotohintergrund in voller Breite, zentriertem H1-Text oder Call-to-Action-Button, der auf dem emotionalen Bildmotiv steht: Absolventen im Bereich Webdesign wissen genau, welche Werkzeuge sie einsetzen müssen, damit sich die Webgestaltung bewährt. Insbesondere Webdesigner und Webentwickler profitieren vom Aufschwung in der digitalen Arbeitswelt. In Zeiten, in denen die Pressewelt bangt und die Auflagen vieler Medienhäuser drastisch sinken, ist Online die Zukunft. Layouter und Mediengestalter müssen umdenken. Weiterbildung heißt das Zauberwort.

Allerdings unterliegt das Berufsfeld des Webdesigners auch einem schnellen und rasanten Wandel. Denn gerade in der digitalen Branche gibt es immer mehr fertige Lösungen. Mit Themes oder Baukastensystemen kann sich heute jeder selbst eine Website zusammenstellen. Doch was auf der einen Website funktioniert, ist anderswo als Einheitsbrei verpönt. Ob Inhaltsdarstellung, Benutzerführung oder Navigation, für innovative, experimentelle Websites sind neue Lösungen gefragt. Doch so viel steht fest, alle Webdesigner und Webentwickler, die die Branche und ihre Trends gut kennen, mit dem Strom der Zeit schwimmen und sich weiterbilden, haben rosige Karrierechancen.

Spezialisierung im Webdesign

Lebenslanges Lernen ist wichtiger denn je. Schließlich verändern sich nicht nur die sozialen Plattformen oder die technischen Endgeräte wie Smartphones oder Tablets, sondern parallel dazu auch das Verhalten der Nutzer. Und damit sind immer wieder neue Lösungen gefragt.

Der Blick in einschlägige Jobportale zeigt jedenfalls, dass viele Unternehmen speziell Webentwickler und Webdesigner mit zusätzlichen Qualifikationen suchen. Besonders gefragt sind derzeit beispielsweise Webdesigner mit einer UX Design Weiterbildung oder einer UI Design Weiterbildung. Die UX (User Experience) und die UI (User Interface) beschreiben in etwa die Erfahrung eines Nutzers auf einer Website oder App. Der Kunde ist schließlich nach wie vor König, auch im Netz – und UX/UI-Designer sorgen für positive Kundenerlebnisse, was sich bestenfalls verkaufsfördernd auswirkt. Eins ist sicher, als viel gefragte Fachkräfte arbeiten UX/UI-Designer in einem derzeit rasant aufstrebenden Bereich.

Geförderte Webdesign Weiterbildung

An den geförderten Webdesign Weiterbildungen und individuell zusammengestellten Maßnahmen nach SGB II und III dürfen selbstverständlich auch Selbstzahler ohne Bildungsgutschein teilnehmen.