Nächste Starttermine:
09.04.2018 | 07.05.2018 | 04.06.2018

Dauer:
16 Wochen

AutoCAD ist ein weit verbreitetes CAD-Programm, das für seine Modifizierbarkeit und Effizienz in Bezug auf technische Zeichnungen bekannt ist. Die CAD-Software ist in der Erstellung von 2D-Konstruktionszeichnungen beliebt. Kenntnisse in diesem Programm erweitern die Einsatzmöglichkeiten eines Architekten oder Ingenieurs sehr. Auch das CAD-Programm ArchiCAD, das insbesondere für Architekten entwickelt wurde, hat sich einen Namen in der Branche gemacht. Mithilfe von ArchiCAD können alle Planungsphasen eines Bauprojektes in einem Modell bearbeitet und weitere Dokumente daraus abgeleitet werden. Auch die verwaltenden und organisatorischen Prozesse werden in diesem Weiterbildungspaket durch AVA & MS-Project abgedeckt. Die gestalterische Aufbereitung von Modellen, für beispielsweise Kundenpräsentationen, gelingt mit Adobe Photoshop, dem bekanntesten Tool für Bildbearbeitung.

Lernziel
Sie lernen die beiden CAD-Programme AutoCAD und ArchiCAD kennen und ihre Funktionen in der Entwicklung von 2D- und 3D-Modellen zu nutzen. Im Kurs AVA & MS-Project bekommen Sie die Mittel an die Hand, Bauprojekte zu planen, ihren Fortschritt zu kontrollieren und zu dokumentieren und die erforderlichen Abrechnungen durchzuführen. Kenntnisse in Adobe Photoshop runden Ihre Weiterbildung ab, indem Sie Modelle und Grafiken auch für Kunden und andere Beteiligte grafisch aufbereiten können.

Zielgruppe
Teilnehmen können Absolventen/-innen der Hoch-, Fachhoch- und Fachschulen aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung, Raum- und Regionalplanung sowie der angrenzenden Bereiche.

Voraussetzungen
Kenntnisse des Windows-Betriebssystems und der Datenverwaltung werden vorausgesetzt. Konstruktionskenntnisse sind erwünscht.

Kurse