Nächste Starttermine:
07.05.2018 | 02.07.2018 | 10.09.2018

Dauer:
8 Wochen

In allen Zweigen der Technik wird CAD (computer-aided design) genutzt. Aus einer simplen computergestützten Konstruktionshilfe haben sich komplexe Expertenlösungen für die visuelle Umsetzung von Entwurf und Konstruktion technischer Herausforderungen entwickelt. Dabei reichen die Möglichkeiten vom Kanten/Drahtmodell bis hin zur Erstellung parametrischer Modelle. Mit den von uns vermittelten Kenntnissen in AutoCAD 2D und 3D können Sie räumlich ausgedehnte Körper zeichnen und bemaßen sowie dreidimensionale Objekte erzeugen. Vom schlichten Bauteil bis zur Darstellung von komplexen Baugruppen ist alles mit AutoCAD realisierbar.

Lernziel
Diese Weiterbildung vermittelt Ihnen als Einstieg die 2D-Handhabung des Programms. Sie erlernen die allgemeinen Zeichen- und Änderungsbefehle und können das von Ihnen Gezeichnete maßstabsgerecht layouten und präsentieren. Mithilfe der Layerstruktur kennen Sie unterschiedliche Darstellungsvarianten und gehen sicher mit komplexen Objekten (Blöcken, Gruppen, Attributen) um. Sie erarbeiten sich unter Nutzung sinnvoller, selbsterstellter Vorlagen effiziente Zeichnungslösungen. Dann erlangen Sie die Fähigkeit, den unterschiedlichen Anforderungen dreidimensionaler Objekte gerecht zu werden. Aus 2D-Objekten erstellen Sie selbstständig im Programm einfache dreidimensionale Drahtgittermodelle bis hin zu Volumenkörpern und komplexen Flächenmodellen. Sie übertragen unterschiedliche Materialien auf verschiedene Oberflächen eines Volumenkörpers. Mit erweiterten Rendereinstellungen erzeugen Sie natürliches oder künstliches Licht und erstellen finale Renderbilder. Aus dem 3D-Modell können Sie Teilmodelle ableiten und alle notwendigen 2D-Ableitungen, Draufsichten, Schnitte und Ansichten erzeugen. Sie beherrschen die Verknüpfung vom Modell zur technischen Zeichnung.

Zielgruppe
Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Ingenieurswesen, Bauingenieurwesen, Bauzeichnung, Bautechnik, technisches Zeichnen, Elektrotechnik oder mit mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit.

Vorkenntnisse
Grundlegende Computerkenntnisse (PC oder Mac) sind erforderlich.

Kurse