Nächste Starttermine:
09.04.2018 | 07.05.2018 | 04.06.2018

Dauer:
16 Wochen

Es erwarten Sie im Verkauf vielfältige Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen: im Modehaus oder Möbelfachgeschäft, im Sportgeschäft oder Schuhladen, im Heimwerker- oder Getränkemarkt, im Computer- oder Copyshop. Neben den betriebswirtschaftlichen Aufgaben werden Sie in der Gewinnung und Beratung von Kunden unterrichtet. Sie arbeiten an modernen Kassensystemen, verwalten Warenwirtschaftssysteme und kontrollieren Warenbestände und -qualität. Ihnen werden zusätzlich Kenntnisse über aktuelle Präsentations- und Vertriebstechniken entsprechend des Berufsbildes vermittelt, sodass die Weiterbildung zur Fachkraft Verkauf eine vielversprechende Zukunftsperspektive darstellt.

Lernziel
Die Weiterbildung Fachkraft Verkauf bereitet Sie auf den Verkauf in unterschiedlichsten Bereichen vor. Sie sind in der Lage, Kunden verschiedener Branchen mithilfe der erlernten Kommunikationstechniken und Verkaufsstrategien optimal zu beraten, zu informieren und zu überzeugen. Die spezifischen Kenntnisse der Warenkunde im Textil- und Kosmetikbereich, die Sie in dieser Weiterbildung erlangen, unterstützen Sie bei der Beratung Ihrer Kunden. Die umgebende Vertriebsorganisation wird Ihnen ebenso nähergebracht wie die wirtschaftlichen Abläufe im Einzelhandel. Sie erhalten grundlegende PC-Kenntnisse für die Nutzung des Internets und für Microsoft Word und Excel. Auch für den Umgang mit Warenwirtschaftssystemen werden Sie in dieser Weiterbildung vorbereitet. Bei Ihrer Arbeit im Verkauf können Ihnen verschiedene Kassensysteme begegnen. Sie erlernen mit dem Kassenpass®-Plus ebenfalls den Umgang mit den unterschiedlichen Kassen, von der Registrierkasse bis hin zur PC-Touchkasse. Dabei werden sowohl theoretische als auch praktische Fähigkeiten vermittelt.

Zielgruppe
Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen einer Berufsausbildung oder mit mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit und Interesse am Einzelhandel, insbesondere im Textil- und Kosmetikbereich.

Vorkenntnisse
Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufspraxis.

Kurse