Nächste Starttermine:
09.04.2018 | 04.06.2018 | 13.08.2018

Dauer:
20 Wochen

Flyer, Anzeigen und Broschüren prägen das Bild der bunten Werbewelt. Ausgefeilte Drucktechniken und raffiniertere Druckprodukte bieten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Mit fundiertem Fachwissen und umfassenden Erfahrungen können Sie alle nutzen. Unser Weiterbildungsangebot vermittelt Ihnen gestalterisches und technisches Wissen für die Entwicklung und Umsetzung anspruchsvollster Printmedien.

Lernziel
Die Weiterbildung Printdesign befähigt Sie, hochwertige Printmedien zu erstellen. Mit Adobe Photoshop lernen Sie den Standard digitaler Bildbearbeitung zu nutzen: Inhalte sind dabei grundlegende Techniken wie Retusche, Bildmontagen, Farb- und Tonwertkorrekturen sowie die Weiterverarbeitung von Bildmaterial für den Druck oder für weborientierte Anwendungen. Für die professionelle Erstellung komplexer Illustrationen sammeln Sie Erfahrung mit Adobe Illustrator, dem vektorbasierten Grafik- und Zeichenprogramm der Adobe Creative Cloud. Damit können Sie dann beispielsweise Infografiken entwickeln, Logos erstellen oder aber Verpackungsstanzformen anlegen. Um Ihre Bilder und Grafiken mit Text in einem entsprechenden Layout zu kombinieren, erlernen Sie den sachkundigen Umgang mit Adobe InDesign, dem in Agenturen und Verlagen führenden Satz- und Layoutprogramm für das Desktop-Publishing (DTP). Der souveräne Umgang mit Fragen nach Farbkalibrierungen, Tonwerteinstellungen oder Überdruckbereichen ermöglicht es Ihnen, ein druckfähiges PDF zu generieren. Von der Visitenkarte bis hin zum Buchprojekt können Sie nun alle Druckaufträge bis zur Übergabe an die Produktion umsetzen.

Zielgruppe
Das Weiterbildungspaket richtet sich an Absolventen eines Studiums oder einer Ausbildung aus den Bereichen Grafik, Design, Marketing, Journalismus, Redaktion, Webdesign, Druck, Architektur, Bauingenieurwesen oder mehrjähriger adäquater Berufstätigkeit.

Vorkenntnisse
Grundlegende Computerkenntnisse (PC oder Mac) sind erforderlich.

Kurse