Merkzettel

» Seite merken Keine Seiten in der Sammlung.

Bildung in Hamburg

Hamburg ist schon seit Jahrhunderten das Tor zur Welt. Auch die Start-ups und Medien haben die Hansestadt längst für sich entdeckt. Mittendrin in Hammerbrook ist der Hamburger Weiterbildungsstandort der Bildungsakademie cimdata. "Hamburg ist sehr breit aufgestellt - vor allem im Bereich Wirtschaft und als IT-Standort", sagt Beraterin Bente Schmidt. Das Institut für Weiterbildung in Hamburg eröffnete im Frühjahr 2017 südlich der Alster in der Gotenstraße 11a in Hammerbrook.

Bildung zentral in Hamburg

Die Lage vom Weiterbildungsinstitut Hamburg in der Gotenstraße 11a ist sehr zentral. Das Hamburger Weiterbildungsinstitut ist fußläufig an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Die S-Bahn-Stationen Berliner Tor sowie Hammerbrook sind in vier bis fünf Gehminuten erreichbar. Vom Institut bis zum Hamburger Hauptbahnhof läuft man zehn Gehminuten. Kostenfreie Parkplätze befinden sich mit etwas Glück in den umliegenden Straßen. In das barrierefreie Institut in der zweiten Etage gelangen die Kursteilnehmer mit dem Fahrstuhl. Sprechen Sie uns an.

Die Idee hinter cimdata: Lernen mit Praxisbezug

cimdata Hamburg für Ihre Weiterbildung

"Unsere Kurse orientieren sich an der Praxis", erklärt Tilo Lothar Rölleke. Nach einer beruflichen Auszeit wollen erfahrene Arbeitnehmer ihre Fachkenntnisse wieder auf den aktuellen Stand bringen. Gerade ältere Teilnehmer benötigen meist nur eine Auffrischung ihres Wissens, um auf dem Arbeitsmarkt wieder erfolgreich Fuß zu fassen. Einige Seminarteilnehmer kommen aber auch direkt von der Hochschule. Vollgestopft mit Theorie, fehlt den jungen Geographen, Architekten und Ingenieuren oft nur der Bezug zur Berufspraxis. Der Erwerb konkreter, praktischer Fertigkeiten hilft beim erfolgreichen Berufseinstieg.

Beim Bildungsträger cimdata sind alle Lehrgänge AZAV und ISO-zertifiziert. Parallel zu ihrer Lehrtätigkeit sind die meisten Dozenten in der freien Wirtschaft unternehmerisch tätig. Ein Plus, durch das die Lehrer zum Coach werden und mögliche Wege in die Berufspraxis aufzeigen können. Damit folgt das Hamburger Institut dem ursprünglichen Gedanken von Dr. Michael Galwelat. Der Gründer des Unternehmens hat vor über drei Jahrzehnten mit seinen Bildungsangeboten und praxisorientierten Weiterbildungen eine Verbindung zur Wirtschaft gelegt. In Berlin wird das Konzept der cimdata Bildungsakademie GmbH schon seit 1983 umgesetzt. Die große Erfolgsquote ehemaliger Teilnehmer spricht für die Idee.

Karriereservice: Ab in die freie Wirtschaft

Neben persönlicher Beratung bietet cimdata seinen Teilnehmern und Absolventen auch Coachings an. Äußerst gefragt sind die individuellen Einzelgespräche, in denen taktische Vorgehensweisen bei der Jobsuche erarbeitet werden. Weitere fakultative Workshops und Vorträge zu Themen rund um das Bewerbungstraining finden regelmäßig statt. Eine erfolgreiche E-Bewerbung verschicken oder bei den Gehaltsverhandlungen erfolgreich pokern, das will gelernt sein. Aber auch für das Vorstellungsgespräch bekommen Sie von unseren Experten Praxistipps. Sie erklären Ihnen, wie man trotz Nervosität entspannt bleibt und lächelnd überzeugt.

Kontakt aufnehmen zu cimdata in Hamburg

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen jeglicher Art beraten wir Sie gern unverbindlich und ohne Terminvereinbarung an unseren Standorten innerhalb unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 9:00-16:00 Uhr. 
Wir freuen uns Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen,
oder rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer

Tel. 040.25 33 59 10

Institut Hamburg

Bente Schmidt
Studienberatung
Gotenstraße 11 a
20097 Hamburg

Tel. 040.25 33 59 10

Wissenswertes

Events planen und publikums-
wirksam kommunizieren - z.B. mit der Weiterbildung Kultur- & Eventmanagement und dem Kurs Social Media

nach oben