CAD, Bildbearbeitung & Baurecht

Details

Dauer: 16 Wochen

Starttermin: 03.12.2018 | 08.04.2019 | 12.08.2019

CAD-Programme im Bereich Architektur gibt es viele – ArchiCAD und Nemetschek Allplan gehören zu den wichtigsten. Diese beiden Programme sind in der Lage, geplante Bauprojekte in komplexen 3D-Modellen darzustellen und detaillierte Pläne zu erstellen. Auch berücksichtigen beide CAD-Software-Pakete das Building Information Modeling, das einen allumfassenden Workflow ermöglicht und benötigte Informationen für alle am Bauprozess Beteiligten bereitstellt. Kenntnisse in Adobe Photoshop ergänzen die Arbeit mit CAD-Programmen. Mit Photoshop können fotorealistische Montagen aus Plandaten und Realbildern erstellt werden. Auch das Thema Baurecht ist für Architekten und Ingenieure wichtig, um auf eventuelle Probleme und rechtliche Fragen vorbereitet zu sein. Aktuelles Wissen im Bau-, Vertrags- und Öffentlichen Recht sollte Ihnen nicht fehlen.

  • CAD – Nemetschek Allplan Grundkurs (4 Wochen)
  • Bildbearbeitung – Adobe Photoshop (4 Wochen)
  • CAD – ArchiCAD Grundkurs (4 Wochen)
  • Baurecht & Bauleitung (4 Wochen)
Das Weiterbildungspaket CAD, Bildbearbeitung & Baurecht vermittelt Ihnen die wichtigen Grundlagen für Ihre berufliche Zukunft im Bauwesen und in der Architektur. Sie lernen zwei der bedeutendsten CAD-Programme kennen und sind mit deren Funktionen zur Modellerstellung vertraut. Die Möglichkeiten der Bildbearbeitung ergänzen Ihr Wissen und ermöglichen Ihnen die optische Gestaltung und Weiterverarbeitung von Dateien. Im Kurs Baurecht & Bauleitung werden Sie für rechtliche Fragen und möglicherweise während des Bauprojekts auftretende Probleme gerüstet und Sie lernen sie erfolgreich zu meistern. Dabei werden Ihnen Kenntnisse und praktische Beispiele aus dem Öffentlichen Recht und aus dem Vertrags-, bzw. Baurecht nähergebracht.
Teilnehmen können Absolventen/-innen der Hoch-, Fachhoch- und Fachschulen aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung, Raum- und Regionalplanung, Bauingenieurwesen sowie der angrenzenden Bereiche.
Kenntnisse des Windows-Betriebssystems und der Datenverwaltung sind erforderlich.

Fördermöglichkeiten sind mit Bildungsgutschein SGB II und SGB III sowie durch Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG) und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich. Weitere Fördermöglichkeiten sind Bildungsurlaub, Bildungsprämie oder Bildungscheck.