Hauptstadtkongress 2016

Brand Berlin in Bildern

Wir sind sehr stolz auf das Brand Berlin Team, sie haben einen grandiosen Kongress auf die Beine gestellt!

Unter dem Motto „Mein Berlin-Mein Kiez“ gab es am vergangenen Donnerstag in der Eventpassage am Zoo einiges zu erleben. Auf dem Programm standen die Key Note der Neulöllner Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey, acht Vorträge von engagierten Berlinern aus Politik, Wirtschaft und Kultur, drei Workshops und eine abschließende Podiumsdiskussion. Abgerundet wurde das Event durch kulinarische Köstlichkeiten, einen Seifenblasen-Flashmob und Musik.

Das von den Auszubildenden ausgearbeitete Konzept ging voll auf und der Tag war eine Mischung aus informativem Input und lockerer Stimmung. Die Kiezkultur und ihr Wandel  wurden von den eingeladenen Referenten/innen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Diskutiert wurden unter anderem Entwicklungen in der Kreativwirtschaft, Clubkultur sowie Chancen kultureller Vielfalt und natürlich das Phänomen der Gentrifizierung. Es ist gelungen Denkanstöße zu geben und aufzuzeigen, dass Engagement für die Ausgestaltung und die Zukunft des geliebten Kiezes notwendig ist.

Fazit: Ein Tages-Highlight herauszupicken fällt da definitiv schwer!

Schon im Vorfeld zeichnete sich ab, dass das Thema des Kongresses den Puls der Zeit trifft. Das Event wurde beispielsweise vom [030 Magazin] in einem Artikel gefeatured und auch eveosbolg ließ es sich nicht nehmen den Kongress zu bewerben. Sogar beim Radio multicult.fm durfte das Team sein Projekt vorstellen.

Und auch das Feedback nach dem Tag war von allen Seiten durchweg positiv. Franziska Giffey schrieb beispielsweise auf ihrer Facebookseite „[…] Klasse Organisation. Zeitgemäßes Thema. Danke!“. Auch Alex TV lobte den Kongress in vollen Zügen in einem ausführlichen Artikel auf ihrem Blog. Glückwunsch ans Team!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.