0800 4433551
Telefonische Beratung
Mo-Fr 9:00–18:00 Uhr
Sa 10:00–14:00 Uhr

Start/ Weiterbildung/ Weiterbildung in Dresden

Weiterbildung in Dresden

Lernen von zu Hause aus mit cim@Home

100% förderbar mit Bildungsgutschein

Individuell kombinierbare Weiterbildungen

Weiterbildung von zu Hause aus

100% förderbar mit Bildungsgutschein

Forschungszentrum, Universitätsstandort und Geburtenhauptstadt – Dresden wächst. Seit Jahren rangiert die sächsische Landeshauptstadt auch als Spitzenreiter in der Kategorie der geburtenreichsten Städte. Ein Grund dafür dürfte der breite und zugleich familienfreundliche Arbeitsmarkt sein. Denn die Stadt bietet viele Jobperspektiven, vor allem auch für Neueinsteiger.

Da sind auch Weiterbildungsangebote gefragt. Am Dresdner Institut für Weiterbildung bietet cimdata eine breite Palette an Kursen an, in denen die Teilnehmer berufsspezifische Fachkenntnisse erlangen können. Denn oft fehlt nach einer beruflichen Pause nur ein gezieltes Training, um erfolgreich an den Berufsalltag anzuknüpfen.

 

Mehr als 80 Weiterbildungsangebote: Da rattert der Schädel

Das vielfältige Bildungsangebot von cimdata Dresden umfasst mehr als 80 Weiterbildungskurse: Von Medien & Design und IT über Webdesign & Webproducing, Marketing und Kultur & Event, UX/UI, bis Architektur & Bauwesen, Geoinformationssysteme sowie Technik & Maschinenbau. Das Ziel der Kurse ist das Aneignen von Fachwissen und Expertise als Voraussetzung für den erfolgreichen Weg in den Job. Unsere Bildungsberater helfen den Studierenden bei der Auswahl der geeigneten Kurse. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch oder Probe-Unterricht. Sprechen Sie uns an.

 

cimdata bietet Weiterbildung im Bereich Medien.

 

Die Kundengewinnung ist das eine, das andere die Pflege bereits bestehender Geschäftsbeziehungen. In der Weiterbildung Customer Relationship Manager lernen die Teilnehmer aus den Bereichen Medien, Design, Kommunikationswissenschaften, BWL, Marketing oder Multimedia Development daher unter anderem, wie sie die Kunden ansprechen und langfristig an das Unternehmen binden können, beispielsweise mit Techniken für ein erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement. Dabei steht auch CRM Software auf dem Stundenplan.

 

Bei allem Fortschritt sollte man natürlich die Basics nicht vergessen. In der Weiterbildung zum Content Manager wird daher die zielgruppengerechte Erstellung und Einbindung von Texten, Bildern, Audio- und Videoinhalten auf einer Website näher betrachtet – und zwar in den folgenden vierwöchigen Einzelkursen: Bildredaktion & Bildmanagement, Online Marketing & Mobile Marketing, Social Media, Content Marketing – Strategien & Contenterstellung für Blogs und Websites, sowie Social Media Content für Kampagnen mit Video, Podcast & Bild. Eine technische Affinität ist für die angehenden Content Manager ebenso wichtig wie eine kreative Ader.

 

Die Umwelt und soziale Aspekte sind für eine erfolgreiche Veranstaltung inzwischen mindestens genauso wichtig wie Besucherzahlen, Umsätze oder spektakuläre Aktionen. In der Weiterbildung Sustainability – Nachhaltigkeit in der Eventbranche lernen die angehenden Eventmanager daher alles rund um die Konzeption von Green Events: Vom papierlosen Büro mit Google Docs über Energie und Klima bis zum Umgang mit Wasser. Und mit den Kursen Kultur & PR, Kultur & Webdesign, Kultur- & Eventmanagement sowie Kulturfinanzierung & Marketing finden die angehenden Eventmanager ein profundes Angebot, um im Anschluss an die Weiterbildung gezielt in die Kultur- und Eventbranche einzusteigen.

 

Absolventen aus den Bereichen Grafik, Design, Fotografie oder anderen künstlerischen und gestalterischen Fachrichtungen profitieren vor allem von der Weiterbildung Affinity Photo, Designer & Publisher. Vom Erstellen von Montagen und Anwenden von Filtereffekten über das Arbeiten mit Grafiken bis zum Bündeln von Texten oder Fotos sowie Verwalten von Layouts – der Kurs vermittelt die komplexe Werkzeugpalette zur Gestaltung von Websites, Broschüren, Plakaten oder Flyern. So viel ist sicher, mit Affinity werden die Kursteilnehmer nicht nur zum Allroundtalent, sondern erhöhen auch ihre Jobchancen. Wem das alles noch nicht reicht, dem seien ergänzend Kurse aus den Bereichen Content und Kultur empfohlen.

 

Im Anschluss an eine Weiterbildung erhält jeder Absolvent ein Zeugnis. Die teils international anerkannten Zertifikate bescheinigen nicht nur das erworbene Fachwissen, sondern erhöhen auch die Karrierechancen. Unsere Ausbildungsberater helfen Ihnen beim Finden und Kombinieren der passenden Weiterbildungskurse. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Weiterbildung zentral in Dresden

Der Dresdner Standort der Bildungsakademie cimdata liegt am Rande der Altstadt. Das Institut in der Ostra-Allee 35 ist fußläufig an S-Bahn und Tram (Dresden Mitte) sowie den Zugverkehr angeschlossen. Den Bahnhof Friedrichstadt erreicht man in etwa 15 Minuten zu Fuß, zur Semperoper und dem Dresdner Zwinger gelangt man in zehn Minuten.

 

Digital fit: Virtuell pauken

Am Dresdner Standort der cimdata Bildungsakademie durchlaufen die Studierenden ihre Weiterbildungen virtuell in cimlive. Die Kurse finden über die Software Zoom statt. Bereits vor dem Weiterbildungsbeginn wird den Teilnehmern die virtuelle Arbeitsweise vermittelt. Während des Unterrichts von 8.30 bis 16.15 Uhr schaltet sich der Lehrer aus seinem Sendestudio virtuell zu. Er erklärt den Lernstoff, diskutiert, beantwortet Fragen und stellt den Lernerfolg sicher.

Kommuniziert wird digital über Videokameras und Headsets. Jeder Arbeitsplatz ist zudem mit zwei Bildschirmen ausgestattet. Ein Monitor zeigt den Lehrer und die Mitschüler, auf dem zweiten Desktop werden die Aufgaben gelöst. Jeder Kurs endet mit einer Lernerfolgskontrolle. Wer den Test besteht, bekommt am Ende ein Zertifikat überreicht.

Virtualität verändert nicht nur das Leben, sondern auch das Lernen – erst recht seit Corona. Das Institut cimdata in Dresden folgt dem digitalen Trend und gestaltet seine Weiterbildungen längst auch virtuell.

Vorteile des virtuellen Unterrichts…

  • höhere Konzentration und mehr Fokus: jeder macht mit
  • gemeinsam statt einsam: Der Lehrstoff wird zusammen erarbeitet
  • Die Lehrinhalte werden ausführlich bearbeitet, vertieft und verinnerlicht
  • transparenter Lernprozess durch digitales Teilen der Tafelbilder
  • der Lernerfolg ist jederzeit im digitalen Klassenbuch einsehbar
  • sekundärer Lerneffekt: zusätzliches Erwerben multimedialer Kompetenzen

Die einmonatigen Weiterbildungen enden in der vierten Woche mit einer praktischen Arbeit. In selbstbestimmten Projekten setzen die Kursteilnehmer das theoretisch erworbene Wissen kreativ um. Ob Kurzfilm oder Podcast-Kampagne, Marketing-Konzept oder Social Media-Strategie, programmierte Website oder Werbeflyer, die Arbeitsergebnisse fließen teils schon als Referenz in den folgenden Bewerbungsprozess ein oder dienen als Grundbaustein der späteren selbstständigen Tätigkeit.
Unsere Bildungsberater unterstützen die Seminarteilnehmer bei der Wahl der geeigneten Kurse und Weiterbildungspakete. Vereinbaren Sie kostenfrei und unverbindlich einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch oder eine Schnuppereinführung in den virtuellen Klassenraum. Rufen Sie uns an.

 

Weiterbildung Dresden: Das Baukastenprinzip unterstreicht die Individualität

Die standardisierte Weiterbildung war gestern. Je nach Vorbildung und Kenntnisstand lassen sich in der Dresdner cimdata Bildungsakademie die verschiedenen Kurse und Module individuell miteinander kombinieren. Die maßgeschneiderten Weiterbildungspakete sollen jeden Kursteilnehmer mit seinen persönlichen Bedürfnissen und beruflichen Zielen ganz gezielt fördern und erfolgreich voranbringen.

 

Ob Videoschnitt für Drehbuchautoren, Qualitätsmanagement für Betriebswirte oder Affinity für Grafikdesigner – die Aufgaben im Job sind heute vielseitig und individuell. Allrounder sind gefragt. Um die Ecke denken und fachübergreifend arbeiten, so lautet die Devise. Jeder muss unterdessen fast alles können. Die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen gehört heute dazu. Das Institut für Weiterbildung in Dresden hat seine Weiterbildungen dahingehend angepasst. Fest steht, wer breit aufgestellt ist und über das notwendige Fachwissen und die praktische Expertise verfügt, der erhöht seinen Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

 

Unsere Bildungsberater finden gern in einem persönlichen Gespräch heraus, welche Kurse Ihre bereits erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten optimal ergänzen und vertiefen. Die geförderten Weiterbildungen und Maßnahmen nach SGB II und III stehen auch für Selbstzahler ohne Bildungsgutschein offen. Noch Fragen? Termine für Informationsgespräche und Schnuppereinführungen in den virtuellen Klassenraum vergeben unsere Bildungsberater gern auf Anfrage. Rufen Sie an. Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.

 

cim@Home

Die tägliche Anreise zum Dresdner Weiterbildungsstandort ist zu weit oder aus welchen Gründen auch immer nicht machbar? Kein Problem. Mit der Software cim@Home bietet die Bildungsakademie cimdata die Teilnahme an den Weiterbildungen auch für zu Hause an.