0800 4433551
Telefonische Beratung
von 9:00–18:00 Uhr

Start/ Umschulung/ Kaufmann/-frau für Büromanagement

Umschulung: Kaufmann/-frau für Büromanagement

Details

Dauer: 24 Monate

Starttermin: 02.12.2019 | 13.01.2020

Für einen späteren Einstieg sprechen Sie gern unser Beratungsteam an.

Organisationstalent und ein gutes Händchen im Umgang mit Menschen zeichnen Sie aus. Damit besitzen Sie beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg als Kaufmann/-frau für Büromanagement.

Sie sind für die Organisation und Bearbeitung von bürowirtschaftlichen Aufgaben zuständig. Sie stellen beispielsweise alle für eine Geschäftsreise benötigten Unterlagen zusammen, begrüßen Kunden im Eingangsbereich, kümmern sich um den Schriftverkehr, überprüfen den aktuellen Büromaterialienbestand und suchen Informationen für Geschäftsvorgänge heraus. Ebenfalls nehmen Sie eingehende Anrufe entgegen und vereinbaren Besprechungstermine mit Kunden und Geschäftspartnern.

Organisieren Sie Ihre Zukunft – werden Sie Kaufmann/-frau für Büromanagement!

Neben der Assistenz des Managements zählen Organisieren und Koordinieren im Verwaltungsbereich sowie die Steuerung von Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Vertrieb zu Ihren Verantwortlichkeiten. Sie bereiten Meetings und Konferenzen vor, bearbeiten den Post- und E-Mail-Verkehr und repräsentieren das Unternehmen nach außen. Somit sind Sie Schnittstelle zwischen Management, Kunden sowie Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Dies erfordert beste Umgangsformen sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild. Als ausgebildete/r Kaufmann/-frau für Büromanagement bieten sich vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Eine Anstellung finden Sie bei Unternehmen in nahezu allen Wirtschaftsbereichen, in der öffentlichen Verwaltung sowie bei Interessenvertretungen, Organisationen und Verbänden.


Grundausbildung

  • Präsentationstechniken
  • Microsoft Word, Excel, PowerPoint, Outlook
  • Qualitätsmanagement
  • Wirtschafts-, Rechts- und Sozialkunde
  • Rechnungswesen und Finanzplanung
  • Kaufmännische Prozesse
  • Fachenglisch
  • Marketing, Online Marketing
  • Personalwesen und Bewerbungstraining
  • Projektmanagement

Fachausbildung

  • Büroorganisation und -führung
  • Büromanagement
  • Kaufmännischer Schriftverkehr
  • Protokollführung
  • Reiseorganisation und Reisekostenabrechnung
  • Personalwirtschaft
  • Unternehmen repräsentieren
  • Marktanalysen
  • Kommunikationstechniken und Gesprächsführung
  • Veranstaltungsorganisation und -management
  • Buchführung und Controlling
  • Beschwerdemanagement
  • Vertriebsassistenz

    Praxisnähe wird bei cimdata großgeschrieben. Praxisprojekte sind ein integraler Bestandteil Ihrer Berufsausbildung. Anhand konkreter Aufgabenstellungen und Zeitvorgaben setzen Sie Projekte selbstständig um und beginnen Ihr Portfolio aufzubauen. Die einzelnen Praxisobjekte realisieren Sie sowohl in Team- als auch in Einzelarbeit. In unserem Blog berichten wir regelmäßig über erfolgreiche Arbeiten.

    Wir führen eine praktische Zwischenprüfung durch, um den Lernfortschritt zu sichern und auf die Abschlussprüfung vorzubereiten.

    Die modularen Umschulungen der cimdata Bildungsakademie beginnen im regelmäßigen Turnus und orientieren sich am Rahmenlehrplan der Industrie- und Handelskammer (IHK). Insgesamt dauert eine Umschulung 24 Monate. Das sind 18 Monate Theorie plus sechs Monate Praktikum in einem Unternehmen. Die Umschulung endet mit der Prüfung vor der IHK. Darauf bereitet cimdata die Teilnehmer in einer zweimonatigen Prüfungsvorbereitung gezielt vor.

    Nach der eineinhalbjährigen Unterrichtsphase beginnen die Teilnehmer ihre Hospitanzen in den Wirtschaftsunternehmen. cimdata hilft seinen Teilnehmern schon vorab dabei, die Kontakte herzustellen und einen geeigneten Platz zu finden.

    In Berlin werden die Umschulungen überwiegend im Frontalunterricht mit virtuellen Präsenzlernphasen (cimlive) absolviert. An allen anderen Instituten finden die Umschulungen nach Absprache im virtuellen Klassenraum cimlive statt. Der Unterricht läuft von 8.30 Uhr bis 16.15 Uhr.

    Sie sind ein Organisationsgenie und Kommunikationsprofi? Sie zeichnen sich durch eine gewissenhafte Arbeitsweise aus und wollen sich beruflich umorientieren? Dann starten Sie eine Umschulung zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement mit IHK-Zertifizierung bei cimdata.

    • Grundkenntnisse im Umgang mit Computern
    • Ab Hauptschulabschluss oder vergleichbar
    • Bewerbungsgespräch in unserem Hause

    In puncto Finanzierung führen mehrere Wege zur Umschulung. Je nach individuellem Hintergrund übernehmen auch öffentliche Behörden die Finanzierung einer Umschulung. Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder mindestens dreijähriger Berufstätigkeit fördert die Agentur für Arbeit unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein. Auch der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, die Berufsgenossenschaften oder Deutsche Rentenversicherung finanzieren Umschulungen, wenn aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Neuorientierung notwendig ist. Eine Übersicht der Fördermöglichkeiten finden Sie hier.