Umschulung in Düsseldorf

Eröffnung am 21.09.2018

Düsseldorf wächst rasant. Mittendrin befindet sich der Standort der cimdata Bildungsakademie. Bildungsberaterin Barbara Leppelt: „Eine Umschulung stellt die Weichen für eine Zukunft mit mehr Möglichkeiten.“ Ob Quereinsteiger oder Berufswechsler, es ist nie zu spät für einen Neuanfang. Die Voraussetzungen für einen beruflichen Neustart könnten in Düsseldorf nicht besser sein. Die Wirtschaft boomt in der Landeshauptstadt des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Wer was kann, der fasst schnell Fuß. Fachkräfte sind in Düsseldorf gefragt.

Umschulungen für Medienleute, ITler und Kaufleute

Zum Bildungsangebot von cimdata Düsseldorf gehören Umschulungen für Medienleute, ITler und Kaufleute. Im virtuellen Unterricht können Sie die folgenden Umschulungen belegen:

Irgendwas mit Medien? Kreativen Leuten mit technischem Verständnis empfiehlt die cimdata Bildungsakademie Düsseldorf die Umschulung zum Mediengestalter Digital & Print. Die späteren Medienexperten erwerben in der Umschulung neben Grundkenntnissen auch praktische Fertigkeiten für die Bildbearbeitung, Layout-Entwicklung oder Corporate Design. Nach bestandener IHK-Prüfung winken Jobs bei Film und Fernsehen, in Medienagenturen, Druckereien oder Verlagen.

Eher fasziniert von der digitalen Welt? Allen digitalen Creative Natives seien die Umschulungen zum Fachinformatiker nahegelegt. Im Feld der Systemintegration erwerben die angehenden Fachinformatiker alles über IT-Infrastrukturen. Und im Fach der Anwendungsentwicklung lernen die Studierenden auch Programmiersprachen wie C++, C#, Java und SQL.

Eher vom Verkäufer-Gen angesteckt? Im kaufmännischen Bereich bietet die Düsseldorfer cimdata Bildungsakademie vier Umschulungen an. Veranstaltungskaufleute lernen das Planen, Organisieren und Koordinieren von Events. Kaufleute für Marketingkommunikation trainieren das Entwickeln von Werbe- und PR-Maßnahmen für Print, Rundfunk und Onlinemedien. Kaufleute für Büromanagement halten im Office die Fäden in der Hand. Und Kaufleute für Gesundheitswesen sind nach ihrem IHK-Abschluss die Schnittstelle zwischen Medizin und Verwaltung.

Starten Sie durch – mit einer Umschulung bei cimdata Rostock!

Warum eine Umschulung?

Vieles lässt sich planen, aber eben nicht alles. Gesundheitliche Probleme, persönliche Veränderungen oder einfach fehlende Aussichten im erlernten Beruf können Gründe für eine Umschulung sein. Eins ist sicher, wem beruflich die Perspektiven fehlen, der muss sich neu orientieren und andere Möglichkeiten finden. Lebenslanges Lernen ist in unserer schnelllebigen Zeit unterdessen mehr die Regel als die Ausnahme. Die Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit und der Rentenversicherung sind auf diese Situation längst eingestellt. Unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen die Behörden daher sogar die Kosten für eine Umschulung.

Umschulung in Düsseldorf – so läuft’s

Die Umschulungen der Düsseldorfer cimdata Bildungsakademie lassen sich mit einem modularen Baukastenprinzip vergleichen. Die insgesamt zweijährigen Umschlungen beginnen jeden Monat mit einem neuen Modul. Dieses Konzept hat einen Vorteil: Der Einstieg in die Umschlungen ist monatlich möglich. Lange Wartezeiten auf den Umschulungsbeginn werden dadurch vermieden.

In den ersten eineinhalb Jahren lernen die Umschüler im Vollzeitunterricht von 8.30 bis 16.15 Uhr. Gelehrt wird nach dem Rahmenlehrplan der Industrie- und Handelskammer (IHK). Die Teilnehmer werden beim virtuellen Präsenzlernen durchgehend fachlich betreut. Selbstlerneinheiten sind dabei nicht vorgesehen. Eigenständiges Üben ist aber selbstverständlich möglich. Hierfür steht die multimediale Technik vor Ort kostenlos zur Verfügung.

An die eineinhalb Jahre Theorie schließt die sechsmonatige, externe Praxisphase an. Bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz in einem Unternehmen der freien Wirtschaft helfen unsere Experten vom Karriereservice. Zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung vor der IHK bietet cimdata im Düsseldorfer Umschulungsstandort eine zweimonatige, intensive Prüfungsvorbereitung an.

cimlive, die virtuelle Umschulung

Die cimdata Bildungsakademie lehrt ihre Umschüler am Standort Düsseldorf virtuell in cimlive. Dabei wird über Zoom unterrichtet. Das Software-Programm stellt den Kontakt zwischen dem Lehrer und den Schülern her. Dabei wird über Kameras und Headsets kommuniziert. Jeder Arbeitsplatz ist neben der multimedialen Technik auch mit zwei Bildschirmen ausgestattet. Ein Monitor zeigt die Lehrkraft und die Klasse, auf dem zweiten wird der Lernstoff erarbeitet. Vorm Umschulungsstart erfolgt eine intensive Einweisung in die multimediale Technik.

Virtuelle Umschulungen in Rostock mit cimdata

Virtualität verändert nicht nur das Leben, sondern auch das Lernen. Am Weiterbildungsstandort in Düsseldorf hat die cimdata Bildungsakademie deswegen den virtuellen Trend aufgegriffen und in ihre Umschulungen integriert.

Vorteile des virtuellen Lernens

  • Fokussierter Unterricht sichert den Lernerfolg
  • Konstruktive Lernatmosphäre, da immer nur einer spricht
  • Multimediale Kompetenzen durch routinierten Umgang mit dem technischen Equipment
  • Stundenplan und Prüfungsergebnisse sind im digitalen Klassenbuch einsehbar
  • Die digitale Technik stellt cimdata kostenfrei zur Verfügung
  • IT-Techniker sichern die reibungslose Übertragung ab

Die Bildungsberaterin Barbara Leppelt unterstützt die Teilnehmer bei der Wahl einer geeigneten Umschulung. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin oder eine kostenfreie Schnupper-Einführung in den virtuellen Klassenraum.

Umschulung zentral in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Standort der cimdata Bildungsakademie liegt direkt im Zentrum der City. Das Institut befindet sich in der Graf-Adolf-Straße 12. Die Bildungsstätte ist fußläufig an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Der U-Bahnhof Graf-Adolf-Straße lässt sich innerhalb von etwa vier Gehminuten erreichen. Der Weg zum Düsseldorfer Hauptbahnhof mit Anschluss an das regionale Zugnetz beträgt zehn Gehminuten oder zwei Stationen mit der Tram ab Haltestelle Berliner Allee. Radler können ihre Bikes an den Fahrradständern in der Königsallee anschließen.

Ins Institut im dritten Obergeschoss gelangt man bequem und barrierefrei über einen Aufzug. Den Studierenden stehen insgesamt sieben helle, technisch voll ausgestattete Klassenräume zur Verfügung.

Karriereservice: Ab in den Job

Den IHK-Abschluss so gut wie in der Tasche, geht kurz vorm Ende der Umschulung der Bewerbungsprozess los. Zur Unterstützung bietet cimdata seinen Teilnehmern neben der persönlichen Beratung rund um die Umschulung auch ein individuelles Coaching an. Dazu gehören auch Workshops und Vorträge, in denen unsere Experten vom Karriereservice den Teilnehmern alles Wissenswerte über die „proaktive Phase“ im Bewerbungsprozedere vermitteln. Sie lernen, was beim Vorstellungsgespräch die Körpersprache verrät oder wie man den Lebenslauf strukturiert.

Fragen? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Unsere Bildungsberaterin Barbara Leppelt und ihr Team freuen sich Sie persönlich kennenzulernen.

Umschulung Düsseldorf: Alles über die Kosten

Viele Wege führen zur Umschulung. Wer eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Tasche hat oder bereits drei oder mehr Jahre berufstätig war, den fördern die Agentur für Arbeit und das Jobcenter je nach Einzelfall mit einem Bildungsgutschein. Auch der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, die Berufsgenossenschaften oder die Deutsche Rentenversicherung finanzieren eine Umschulung, wenn bestimmte Voraussetzungen vorliegen, beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Neuorientierung nötig ist.

Die Kosten für eine Umschulung können je nach Fall von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter übernommen werden. Fragen lohnt sich. Wer beispielsweise eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen kann oder drei Jahre berufstätig war, den fördern die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Bildungsgutschein. Auch der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, die Berufsgenossenschaft oder die Deutsche Rentenversicherung zahlen eine Umschulung, wenn gesundheitliche Gründe dafürsprechen.