Reinickendorfer Kochprojekt 11.11.2010 & 12.11.2010

Am Donnerstag, den 11.11. und Freitag, den 12.11.2010 fand im Kulinarischen Salon in der Danckelmannstraße 20 ein Kochprojekt statt.
Teilgenommen haben die zwei Reinickendorfer cimdata U25 Gruppen, insgesamt 26 Teilnehmer und als Gäste die Geschäftsleitung von cimdata und die Dozenten der beiden Gruppen.

Für das Projekt haben die beiden Gruppen Vorgaben bekommen.
Es sollte ein drei Gänge Menü zu einem selbst gewähltem Thema gekocht werden.

Für die Zutaten und die Dekoration hatten beide Gruppen ein festes Budget.
Dies wurde den beiden Gruppen am Montag, den 08.11.2010 bekannt gegeben, so dass sie 3 Tage zur Planung hatten.
Als das Thema und Gerichte samt Zutaten feststanden, teilten sich die Gruppen in je vier Teams auf, ein Team für die Dekoration, eins für die Vorspeise, eins für den Hauptgang und eins für die Nachspeise.
Als nächstes wurden ein Einkaufsplan für die einzelnen Teams und ein Zeitablaufplan erstellt.
Zum Schluss gestaltete das Dekorationsteam die Speisekarte, zeichnete einen Entwurf für die Aufteilung des Tisches und schrieb eine Einladung an die Geschäftsführung von cimdata.
An den beiden Tagen erarbeiteten die beiden Gruppen folgende drei Gänge Menü´s:

11.11.2010 MENÜ „Winter“

Vorspeise:
Feine Erbsensuppe mit Crème fraîche

Hauptgang:
Aubergine mit Hackfleisch gefüllt und Käse überbacken, Reis Kügelchen und Tomatensoße

Nachspeise:
Kaiserschmarren mit Vanillesoße und Preiselbeeren

12.11.2010 MENÜ „Herbst“

Vorspeise:
Kürbiscremesuppe mit Sahnespiegel

Hauptspeise:
Hasenfilet an Walnusssoße mit Kartoffelpüree und Prinzessbohnen

Nachspeise:
Maronencreme mit Obstvariationen

Improvisation, Einsatz, Teamarbeit und Freude am gemeinsamen Arbeiten haben ein sehr gutes Resultat hervorgebracht.
Für die Gruppen war es ein sehr erfolgreiches und interessantes Projekt, bei dem sie viel Erfahrung in Sachen Teamarbeit, Zeitplanung und Arbeiten in der Küche gesammelt haben.
Das schöne Ambiente und das gute Essen mit dem hervorragenden Service haben die gesamte Stimmung zusätzlich abgerundet, welches die Gäste als sehr angenehm empfanden.

Das endgültige Fazit lautet:

Ein durchweg gut gelungenes Projekt das Jeder mal ausprobieren sollte.

Schnippeln…

und Garnieren…

und Dekorieren…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.