Theaterkunst

Cimmies unterwegs

in der Theaterkunst GmbH- Kostümausstattung

Heute vor einer Woche war die cim mit Azubis, überwiegend aus dem Bereich Bild&Ton, auf Exkursion um den Kostümfundus der Theaterkunst GmbH zu entdecken.

Vor über 100 Jahren eröffnete Theaterkunst, ursprünglich als Kostümhaus für Theater, Oper und Revue.
Seitdem stattete Theaterkunst u.a. Filme wie „Ben Hur“ (1924/ 26), „Metropolis“ (1925/ 26), Billy Wilders „Eins, zwei, drei“ (1961), „Die Blechtrommel“ (1978), „Der Vorleser“ (2008), „Inglourious Basterds“ (2009), etliche Fernseh-, Werbe- und Musikvideoproduktionen sowie Bühnen und auch schon den einen oder anderen cimmie-Film aus.

Die cimmies durchstöberten einen ganzen Vormittag einen Fundus, der alle Epochen, Stile und Trends umfasst. Sie konnten zusehen, wie in den Werkstätten Gewandmeister, Directrice, Schneider, Designer und Kostümmaler die Kostüme anfertigen, aufarbeiten oder anpassen und staunten über die umfangreiche Bibliothek des Unternehmens.
Insgesamt beherbergt die Theaterkunst einen Fundus von über 10 Millionen Teilen.

Mehr über Theaterkunst und die Konditionen zum Verleih der Kostüme erfahrt Ihr hier:

www.theaterkunst.de

Ein spannender Vormittag, der viel Spaß gemacht hat!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.