Exkursion der Fachinformatiker auf die CeBIT 2014.

Exkursion der Fachinformatiker auf die CeBIT 2014

Der Countdown läuft. Heute ist bereits der letzte Tag der CeBIT 2014 in Hannover, der wichtigsten Messe der digitalen Wirtschaft. Insgesamt fünf Tage dauert die bekannte Messe, auf der die neusten Trends der IT- Branche von 3500 Ausstellern aus rund 70 Nationen präsentiert werden. Ein Glück, dass cimdata dafür gesorgt hat, unsere Frischlinge im Bereich Fachinformatik für Systemintegration von Berlin nach Hannover reisen zu lassen, um ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit den neusten Innovationen aus der IT-Welt machen zu können. Für euch haben sie ihre wichtigsten Eindrücke festgehalten:

Es kam eigentlich sehr plötzlich, dass wir gefragt wurden, ob wir nicht Lust hätten, an der diesjährigen CeBIT teilzunehmen. Diese Chance wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen! (Übrigens, übernimmt cimdata Exkursionskosten für Studierende und Teilnehmer).

Also trafen sich alle pünktlich am 10.03. um 06:00 Uhr in der Früh am ZOB ein, um sich auf den Weg ins schöne Hannover zu machen. Bereits um 09:30 Uhr trafen wir auf dem Messegelände ein und konnten sofort die vielen Hallen mit ihren unterschiedlichen Ausstellern erkunden. Dabei fiel uns sofort der Roboter Charlie des deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz ins Auge. Dieser war einem Schimpansen nachempfunden, seine Füße waren mit Sensoren ausgestattet und er besaß eine bewegliche Wirbelsäule. Besonders spannend waren auch die Innovationen Unebenheiten und Oberflächen finden. Dazu wird mit Hilfe von zwei Beamern etwas auf eine Oberfläche projiziert. Die Reflektion wird anschließend durch zwei Kameras wieder aufgefangen, wodurch sich gezielt Oberflächenunebenheiten erkennen lassen.

Natürlich waren wir fasziniert von dem internationalen Publikum auf der Messe. Aussteller aus Großbritannien, China, Korea und Taiwan präsentierten ihre neusten Entwicklungen. Dabei sparten sie nicht an extravaganten Designs mit schrillen Farben und ungewöhnlichen Formen.  Zu schade, dass wir uns schon um 18:00 Uhr auf den Rückweg machen mussten. Unser Fazit für die Exkursion auf die CeBIT 2014:

Der Ausflug hat sich auf voller Linie gelohnt. Vielleicht kommen wir ja noch einmal wieder. Dann um uns im Bewerbungsbereich der Messe Firmen vorzustellen. Denn diese suchen Fachinformatiker für Systemintegration.

Wir sagen: Danke an euch für eure Eindrücke und viel Glück bei eurem Bewerbungsgespräch!

 

Artikel1 Artikel2  Artikel3 Artikel4

Artikel5  Artikel6   Artikel7 

Artikel9 Artikel10 Artikel11  Artikel12


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.