yvonne zinnow

Animierte Storyboards der Bild und Toner

Im Zuge ihres Unterrichtsschwerpunktes „Storyboardentwicklung und After Effect“ konzipierten die Mediengestalter in Bild und Ton der Klassen 17.1 und 17.2 eine Vielzahl wirklich kreativer animierter Storyboards. Dafür lernten sie in der ersten Woche wichtige Grundlagen des Zeichnens sowie der Entwurfs- und Montagetechniken. Im Anschluss darauf folgte die Ideenentwicklung, die Entwicklung unterschiedlicher Stile und die Vorbereitung der Animation in der zweiten Woche. Im nächsten Schritt wurden die Grundlagen der Arbeit mit After Effect thematisiert und am Ende stand dann in der vierten und letzten Woche des Projekts die eigene Umsetzung der Storyboards in After Effect.

Unter dem Sujet „Das Geheimnis“ und „Eine Werbekampagne für eine Bodylotion für Allergiker“ setzten die Schüler und Schülerinnen ihre individuellen Ideen und Konzepte mit Hilfe der Dozenten Almud Moog sowie Phillippe Fontaine um. Diese Projektarbeit ist für die Auszubildenden eine wichtige Basis für ihren späteren Film, da sie bei der Erstellung ihrer Storyboards, also visueller Drehbücher, bereits die wichtigsten Kenntnisse zur Festlegung der Einstellungsgrößen, Perspektiven, Bildkomposition etc. erhielten.

Wir finden, dass sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen können und wollen euch besonders gelungene Storyboards in einer wöchentlichen Reihe präsentieren. Den Anfang macht Yvonne Zinnow, die sich in ihrem animierten Storyboard mit dem Thema „Das Geheimnis“ auseinandersetzte:

https://www.youtube.com/watch?v=Y5AcAQR6I6g&list=UURFSmmaeZFco1cQZxkosfrw

 

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.